Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#Stopmotionsonntag 220: The Bad Knights →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Im Jahre 2007 haben sich Callum Cormie and Hayley Drake wohl ein wenig von Monty Python und Ihren Riesenhit „Die Ritter der Kokusnuss“ inspirieren lassen.
Nicht nur, dass es sich hierbei um dusselige Ritter und ihren König handelt, die gegen einen Drachen kämpfen wollen, sondern wegen des auch sonst herrschenden Humors würdigen die beiden Brickfilmer mit Ihrer Hommage dem absoluten Klassiker der Komödie.
Nicht umsonst hat der Film den Erstellern 3000 Pfund eingespielt!
Die ganze Sache geschieht in einer einzigen Szene, eine grasgrüne Landschaft und ein bemalter Hintergrund mit teilweise hohen Hügeln.
Die Dialoge erschienen den beiden so herb, dass sie sogar eine zensierte Fassung erstellt haben.

Aber nun wünsche ich gute, ritterliche und auch unzensierte Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 25. September 2022 um 17:05 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 219: The Tree →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die Zeit ist schon so eine komische Sache.
Nicht nur, dass sie endlos und immer da gewesen ist, obgleich sie eine Erfindung des Menschen ist. Sie heilt alle Wunden. Und auch heilt sie alle Wunder. Sie ist in gewisser Weise ein Monument!
genau das muss sich wohl auch Trevor Sprague aka „legoguy501“ oder Robotic Animations gedacht haben, als er einen Baum quasi als eine Metapher für eben jenes Monument der Zeit ausgewählt hat.
Ein onetake, der die Jahre überdauert und sich nur je nach Saison etwas umschmückt. So dreht sich doch Alles um ihn und wiederholt sich in gewisser Weise.
Die Geschichte kommt alleine durch diese Drehung im Zeitraffer aus. Keine Sprache, nur leichte Klänge im Hintergrund. Im Grunde hört man fast ausschließlich Musik.

Aber nun wünsche ich gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 18. September 2022 um 20:08 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 218: ATLAS – Beautiful Lego Movie | Official →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden! Diesmal mit einem Beitrag von OliAG.

Der Brickfilm erzählt von Atlas, einer Vater und Sohn Geschichte die einen Bahnhof betreiben. Doch die Leiste ist schief und der Zug kommt rasend näher auf dem Bahnhof zu. Ob die Beiden die Leiste so schnell wie möglich reparieren können?

Dies ist ein Brickfilm von Filmemacher aus Großbritannien Monitogo Studio und ist mit seinen damaligen Meisterwerk Brickfilm Bound the epic bekannt. Mit gut gebauten Sets und Cimenagrafie vergisst man voll dass es ein Lego Material ist, aber sehr realistisch umgesetzt.

Viel Vergnügen mit Atlas


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 11. September 2022 um 14:44 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 217: LEGO Middle Earth – Shadow of Mordor Brickfilm →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden! Diesmal mit einem Beitrag von Gammast.

In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbi… oh, falsches Zeitalter. Entschuldigung (räusper)

An einem Lagerfeuer bei Gestein und Fels, da saßen drei Orks und genossen ihr Mahl. Orks sind schaurige, furchteinflößende und fleischgierige Kreaturen, welche sich an dem Spaß erfreuten Menschen, Elben, Zwerge und andere Völker zu töten. Nun gibt es jedoch welche aus diesen Völkern, die sich wehren und Standhaftigkeit besitzen.

Dieser Film von LordOf TheBricks befasst sich um die Figur Talion. Ein Waldläufer, welcher im Lager der Orks (sagen wir, hust) für etwas Stimmung sorgt. Hierbei verwendet der Brickfilmer schnelle, kurze Bilder und Schnitte, welche ausgewogen sind. Effekte sind auch mit von der Partie. Visuelle wie Licht – und Bluteffekte, aber auch filmische kommen nicht zu kurz. Der Dolly-Zoom sowie die Ego-Perspektive wurden gut eingesetzt.

Ein wirklich gutes und durchdachtes Meistwerk, welches wirklich einen in seinen Bann zieht.

Nun, ohne weiteres von meiner Wenigkeit, viel Unterhaltung mit dem heutigen Film …


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 4. September 2022 um 18:31 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 215: Lego Dance →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Manchmal ist einem auch einfach nach einem kleinen Tanz zu Mute! Und der Michael, animiert von Anette Jung aka die „Trickpiraten“ kann es auch noch besonders gut!
Ganz ohne Musik kommt dieser Tanz lediglich mit den Soundeffekten aus, die der Tänzer selber verursacht. Die Musik kann man sich selber aber auch gut vorstellen.
Eine weitere Seite, die die Imaginationskraft aus einen herauskitzelt ist die komplette Top-Down Ansicht auf das Mosaik, welches sich für die Animation in 1x1er Plates bewegt. Eine nicht zu unterschätzende Art der Animation, wenngleich diese auch überaus aufwendig ist.

Ich wünsche gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 21. August 2022 um 15:08 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 214: Brickfilm Workshops Kiekeberg 2022 →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Vom 30.7. – 31.7.2022 fanden im Freilichtmuseum Kiekeberg Workshops statt, die neue junge und alte Brickfilmer in das Handwerk des Brickfilms einführten. Hierbei entstanden 108 Brickfilme, die nicht alle Erstlingswerke, aber dennoch nicht minder genial sind.
In diesem Zusammenschnitt wollen wir euch die unendlichen Weiten des Meeres, den überaus geräumigen Weltraum, die wilde Brickfilm-stadt und den idyllisch anmutenden Bauernhof vorstellen, in denen in der kurzen Zeit so einiges passiert ist.

Ich wünsche gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 14. August 2022 um 13:23 in Allgemein, Gemeinschaftsprojekt, StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 212: American Psycho – Brickfilm →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden! Diesmal mit einem Beitrag von Gammast.

Kennst du die Filmtechnik Stop Motion?

Eine regelrechte Kunst der Filmgeschichte. Mehrere Bilder welche sekundenschnell nacheinander abgespielt werden, um somit einen beweglichen Film erschaffen. Ende des 19 Jahrhunderts erschaffen, wurde diese Technik auch Anfang der 70er im Bereich LEGO das erste Mal genutzt.

Ein Genuss für LEGO Begeisterte, sich solche Brickfilme anzusehen, dass sie gar nicht die wahre Bedeutung hinter der Action, Spannung, sowie der Freude beachten. Aber das sollten Sie, weil es das filmische Können des Brickfilmers selbst zeigt, und wie dieser es mit jedem neuen Film versucht zu steigern.

HEY PAUL!!!

Hier Axtgeräusche einfüg:


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 24. Juli 2022 um 19:00 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 211: Out to Lunch • BRAWL 2022 (LEGO animation brickfilm) →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute endete der BRAWL 2022. Ein Wettbewerb von Bricks in Motion, wo für einen Brickfilm genau eine Woche als Zeitlimit gesetzt wurde. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs war „Wiederholung“ und diese ist in den teilweise sehr harkeligen Animationen im sonst so weichen und glatt polierten drumherum wiederzufinden.
Seán und Brian Willis aka sillypenta zeigt in seiner Geschichte zwei ungleiche Brüder, die zusammen Essen gehen. Und es stellt sich heraus, dass auch so Manches Unkonventionelles von ulkigen Gestalten gelernt werden kann.

Ich wünsche gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …
https://www.youtube.com/watch?v=6gDO3zMVD9s

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 17. Juli 2022 um 23:33 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 209: LEGO Zombie Movie – Martian Gothic part 1 →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Viele Erstlingswerke beziehen sich auf einen Banküberfall oder eine Verfolgungsjagd mit geballter Action! Andere wiederum fangen direkt mit einem komplexen Genre, wie dem Horror an. So auch Patryk Wawer aka Titan Pictures.
Martian Gothic ist eine Filmreihe aus zwei Filmen, die zunächst als Trilogie geplant war. Sie basiert auf dem gleichnamigen Computerspiel und ist dank dem Setting auf einer Marsstation, die unter einem Zombieproblem leidet direkt ein geballtes Sci-Fi-Horror-Videospieladaptionserlebnis!
Die gruselige Musik und passenden Soundeffekte lassen den Betrachter schnell in die unheimliche Atmosphäre eintauchen.
Auch die teilweise ruckelige Animation und etwas unmotiviert klingenden Sprecher können von dem Erlebnis nicht wegtäuschen.

Ich wünsche gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 3. Juli 2022 um 16:26 in StopmotionSonntag

#Stopmotionsonntag 206: IM NOT GAY! (Brick Film Day 2021) →

Es ist Pride Month! Auch auf dem Brickboard feiern wir Identitäten, Sexualitäten und alles drum und dran. Daher zum Stopmotionsonntag ein wenig etwas in die Richtung. Heute mit einem Beitrag von Gammast.

KMStudio zeigt uns, wie man humorvoll, wie auch getrickst einen Film erstellt, welcher zwar in der Dunkelheit spielt, jedoch der Regenbogen nicht weit entfernt scheint. Vor alledem ist die Dunkelheit selbst peinlich berührt…aber seht selbst.

Und nun viel Unterhaltung mit dem heutigen Film:


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 12. Juni 2022 um 21:44 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team