Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 103: LEGO Catilina Sergiev #3: Das Finale →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Ein dritter Teil für die 103. Aber muss man nicht erst die ersten zwei kennen? Egal, denn sie sind alle gleich verwirrend, absurd und urkomisch! Brickstorming schuf eine bis heute fortlebende Reihe voller bizarr witziger Situationen und amüsant in Erinnerung bleibenden Charakteren.

Teil 3 ist hierbei ohne Frage einer der besten. So früh in der Serie ist er ohne Kontext gut genießbar, besteht dennoch aus tollen Kameraaufnahmen und noch tollerer Schnittarbeit. Lauter Aspekte, die in anderen Filmen nicht funktionieren zu sollen verdammt seien kommen hier zusammen und formen dieses wunderbnare etwas.

Und nun viel Spaß mit dem Film!

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 28. Oktober 2019 um 0:29 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 101: New York LEGO Gangsters – The Great Getaway →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Für mich persönlich ein besonderer Film, da er mich zum Brickfilmen brachte. Hamster Productions schaffte hiermit einen Film voller großartiger Animation, Efffekttricks und Bildsprache, in dem man die ganze Zeit über an die Story gebunden ist. Das ganze noch in einem wunderfollen Gangstersetting und unterlegt mit ein wenig Musik (Jazz!), schon ist ein toller Film geschaffen!

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 13. Oktober 2019 um 14:58 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 99: SHAC 2019: shaQuest for the surface →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die Perfektion von Inperfektion.

Ein Film für „Shac“, einen Bricks In Motion-Wettbewerb, wo innerhalb von 72 Stunden ein Film erstellt werden sollte. Der Ersteller, Awesomepants Films, ist bekannt für seltsame Experimente in Filmform, oft die Popkultur aufgreifend. Mit diesem Film schaffte er möglicherweise sein Meisterwerk. Eine spezielle Persönlichkeit ist klar erkennbar, Themen werden aufgegriffen, ein wunderbar pessimistisch-komödiantischer Ton. In kurz, ein Brickfilm wie man ihn noch nicht gesehen hat, und vielleicht nie mehr so sehen wird. Und er funktioniert, irgendwie ein Lächeln aufs Gesicht zaubernd.

(die Direktview klappt nicht, also einfach auf den Link klicken)


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 29. September 2019 um 21:01 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 97: Viktor →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute mal etwas absurdes. Etwas sehr absurdes sogar. Bei denen, die schon mal etwas von ihm zu Gesicht bekommen haben, stellt Shawarma Studios die Definition von verrückten Brickfilmen dar. Seine Storys sind wie von einer anderen Welt, so auch seine Bilder. Hinter der sehr eigenartigen Animation und Belichtung verbirgt sich aber auch ein großes Geschick für Filmsprache sowie Gedankengänge, die es zu ergründen gilt!

Dieser Film wurde von ihm für den „THAC“-Wettbewerb erstellt, bei dem er nur 24 Stunden Zeit hatte. In denen brachte er dieses düstere, spannende und absurd interessante Werk zustande.

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 17. September 2019 um 18:47 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 96: The Yellow Brick Horse →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Vor genau einem Jahr veröffentlichte der englischsprachige Brickfilmer Winter Sock Productions, auch Arginnon genannt, die ‚Dokumentation‘ The Yellow Brick Horse. Diese handelt von einem seltsamen Fabeltier, bestehend aus Legosteinen, welches einem auf witzige und höchst kreative Weise vorgestellt wird. Dabei hat der Film in Sachen Animation so einiges zu bieten, genauso glänz er  in seiner wunderbar komischen Kreativität.

Erstellt wurde der Film für die letzte Woche des #SummerContest2018, bei dem er den zweiten Platz erreichte.

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 2. September 2019 um 16:06 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team