Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Ein kleiner Bericht zur Steinerei 2022 →

Die Steinerei ist vorbei, und es war wunderbar!

Das größte deutsche Brickfilmfestival, sogar das erste Brickfilmfestival seiner Art – und ein Festival, dass zwei Jahre lang dazu verdammt war, im digitalen Raum stattzufinden. Und dort war es immer schön und kreativ gemacht, dennoch gehört bei einer Steinerei irgendwie das Kinoerlebnis dazu, das Menschen treffen, die Aftershow-Party und gemeinsames Schlemmen und Bricken.

Dieses Jahr sahen wir uns nach langer Zeit also alle wieder. Und es waren eine Menge Leute zum ersten Mal dabei oder zum ersten Mal in Person, und direkt so ein besonderes Mal. Die ganze Last lag natürlich auf Organisator*in Jannis Osterburg, alias Brickstorming. Xier tauchte in einem überaus stylischen grünen Jumpsuit auf (tut mir Leid, ich muss hier auch ein wenig über Fashion fangirlen). Und xier war nervös, das weiß ich aber nur aus dem persönlichen Gespräch – auf der Bühne lief alles so reibungslos und federleicht, dass wir das unmögliche schafften: anstatt zu überziehen waren wir zehn Minuten zu früh durch!

Gezeigt wurden unendlich viele unendlich tolle Filme. Vollkommen verschieden in Länge, Atmosphere und Machart gab das Thema „Unendliche Weiten“ Raum für tiefgründige Kapitalismus-Kritik, Hollywood-reife Meisterwerke und dokumentarische Komödien. Oder auch einfach eine Kuh, die Muh sagt. Und jeder einzelne der Filme, die zum Glück dieses Jahr alle gezeigt werden konnten, konnte auf seine ganz eigene Weise überzeugen. Umso mehr im Kino, wo alles immersiver, mächtiger und die Stimmung gemeindschaftlicher sein durfte. Was ein schönes Gefühl, als Kinosaal gemeinsam zu lachen oder aufzuschrecken. Knobelig war dann auch die Preisauswahl, nicht selten wurde die Jury als Tie-Breaker hinzugezogen. Die Jury sprach zu den zuvor ermittelten Top 13 Filmen immer auch ein paar Worte, manchmal etwas kritisch, die ein oder andere Frage parat, aber größtenteils begeistert und lobend. Klar, es waren halt auch tolle Filme. Auch toll war das Outfit von Jury-Mitglied Grimmona, ein Steampunk-Kleid und Schmuck aus echtem Lego (Tut mir Leid, mein Fashion Fangirl-Ich scheint nochmal durch).

Also, die Preise einmal kurz durchgerattert:

Beste Dramaturgie – Unendlich? – Kohlkopf-AG

Beste Kamera – Das Zeitschiff – Yetgo

Beste Sprecher*innen – Definition Unendlichkeit – AoW-Gamer

Beste Stop Motion Animation – (run tree ghost) – AnyBrick und Tolga

Bester Einsatz von Musik – Die Unendliche Weite – Knauser

Bestes Szenenbild – Die Unendliche Weite – Knauser

Neuer Stern im All – Expiration – GediRitter

Preis der Fachjury – Escaped – A&M Studios und Legostudio01

Publikumsmagnet – Das Zeitschiff – Yetgo

Wichtig sind natürlich auch die Nominierten, eine vollständige Liste davon findet sich hier. ALLE Filme gibt es auch in dieser Playlist.

Von der gesamten Veranstaltung gibt es natürlich den Stream, aber ab heute auch einen kleinen Zusammenschnitt, erlebt es also gerne rückblickend nach:

Für Moderator*in Jannis war es nach der Preisverleihung natürlich geschafft, zu Ende aber zum Glück nicht. Die Brickfilmer*innen trafen sich gemeinsam zum Essen, trinken und fachsimpeln. Es wurden Figuren ausgetauscht, über die Filme gesprochen und auch die Jury ging herum, um sich bei den einzelnen Brickfilmer*innen nach Einzelheiten zu erkundigen. Schließlich trat eine Person nach der anderen langsam den Heimweg an, müde, aber zumeist überaus glücklich. Es bleibt die Vorfreude auf die nächste Steinerei 2023, und verehrte*r Leser*in, vielleicht bist du ja dieses mal auch dabei…

Wann und wo sie stattfinden wird, ist mir tatsächlich auch noch ein Geheimnis, wird sich aber sicherlich in den nächsten Wochen zeigen. Solange darf mensch sich eine kleine Pause gönnen, oder bei einem der kleinen Events vorbeischauen, die auf dem Brickboard immer mal aufploppen – frisch heute startet zum Beispiel dieses hier zu dem bald beginnenden Pride Month.

Bleibt zu sagen, frohes bricken und bis zum nächsten Mal!

Veröffentlicht von am 30. Mai 2022 um 18:43 in Allgemein, Steinerei

Livestream Steinerei 2021 -wie Oskars, nur eckig – und digital! →

Die Steinerei ist heute ausgetragen worden! 17 wunderbare Brickfilme wurden innerhalb 3 Stunden in einem Livestream gezeigt und ausgezeichnet! Den Livestream kann man hier (nach-)verfolgen:


Die Preise wurden folgendermaßen verteilt:

Bestes Drehbuch:
Knauser – Das Meer ist voll

Beste Kamera:
Yetgo – Lamia lebt

Bestes Szenenbild:
Anybrick – Circle

Beste Stop-Motion-Animation:
Yetgo – Lamia lebt

Bester Sprecher:
ParadiseBricks – Der Mann mit dem Koffer

Bester Einsatz von Musik:
Chaosfalter – BOND und das dreifaltige Chaos

Preis des Newcomers:
VielMühe Productions

Preis der Jury
VielMühe Productions – Der Friseur des Midas. Wie man (vielleicht) ein Geheimnis bewahrt

Preis des Publikums:
Chaosfalter – BOND und das dreifaltige Chaos

Veröffentlicht von am 23. Mai 2021 um 23:00 in Steinerei, Wettbewerb

#STOPMOTIONSONNTAG 152: Steinerei 2021 – Trailer 2 →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

In 2 Wochen ist der Einsendeschluss für die Steinerei 2021! Die Studenten Adriano Hübner, Lilli Paul und Frithjof Tegtmeier der Hochschule Ostfalia haben extra diesen kleinen Trailer für die Steinerei erstellt. Wer auch Lust hat und ein Geheimnis zu verbergen hat der sollte sich noch schnell ran machen um bis zum 25.04.2021 um 23:55 Uhr sein Film eingereicht zu haben! Steinerei 2021 – Chemnitz 23.05.2021 14:00 Uhr

Alle Infos zur Steinerei findet Ihr hier: https://forum.brickboard.de/viewtopic.php?f=18&t=5701

Der Trailer ist sehr sehenswert, also viel Vergnügen:

Veröffentlicht von am 11. April 2021 um 12:37 in Steinerei, StopmotionSonntag

Steinerei-Talk 2020/04 →

Nun ist die Sommerpause zu Ende und es ist wieder Zeit für einen Steinerei-Talk! Am nächsten Samstag (5. September 2020) um 17 Uhr werden wir wieder über das diesjährige Festival sprechen.

Die diesjährige Steinerei war eine besondere. Sie war die erste Steinerei, die nur online stattfand! Es gab viele wunderbare Brickfilme zu sehen und die beiden Zeremonienmeister AoW-Gamer und Knauser haben eine großartige Show abgeliefert! Wir werden über diese Steinerei sprechen, mit Brickfilmern, die nicht nur mit eigenen Werken teilgenommen haben, sondern auch zu den diesjährigen Preisträgern gehören! Ein weiteres Thema wird die nächste Steinerei sein – es wird Legostein-harte Fakten geben. Wo und wann wird sie stattfinden und was wird das Thema sein?

Wir freuen uns auf Euch und Eure Fragen!

Mit dabei sind: AoW-Gamer, Knauser, Yetgo, Grimmona, Brickhario, Die Pfarrhauswerkstadt, Golego, Filmstudio Schneider, Altlandstudios, RippinRegJackson

Hier geht es zum Talk!

Veröffentlicht von am 2. September 2020 um 19:37 in Steinerei

#STOPMOTIONSONNTAG 124: MC Chimed – Ich bin ein Wrapper →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute gibt es wieder etwas auf die Ohren! Nein, nichts Handfestes, sondern ein Musikvideo.
„MC Chimed – Ich bin ein Wrapper“ ist ein gemeinsames Musikvideo des Rappers MC Chimed und des Brickfilmers Stemü. Stemü ist nicht nur Brickfilmer, er hat auch schon zwei Steinerein organisiert und „nebenbei“ ist er noch Lehrer. MC Chimed war einer seiner Schüler und zusammen haben sie dieses wunderbare Rapvideo produziert. Der Film hat auf der Steinerei 2015 in Klagenfurt den zweiten Platz bei der Jurywertung und jeweils den dritten Platz beim Publikum und bei den Brickfilmern eringen können.
Mathe, Deutsch, Physik & Englisch – wozu braucht man diesen ganzen Kram, wenn man Gangsterrap-Star werden will?
Geld, Mädchen, Autos & Partys – alles was dem Gangsterrapper-Ego schmeichelt und es den alten Lehrern zeigt. Aber macht das alles glücklich?
MC Chimed anwortet mit einem klaren „Nein“ und so wird er vom Rapper zum Wrapper.

Viel Vergnügen mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 21. Juni 2020 um 21:45 in Steinerei, StopmotionSonntag

Die Gewinner der Steinerei 2020 →

Die 16. Steinerei ist vorbei, die diesjährigen Gewinner stehen fest und wurden bei Youtube vom Publikum gefeiert!

Neuer Stern am Himmel
Mirror
Reg Jackson

Beste Dramaturgie
Jack Shroudingers Das Bild
Jack Shroudinger

Beste Kamera
L.A.M.P.E. – Lustige Action mit perfekten Effekten 3
Brickstorming

Bestes Szenenbild
Dr. Wu und seine unkonventionellen Therapie Methoden
Grimmona

Beste Stop-Motion Animation
The box of red
BrickHario

Beste Sprecher
Deadly Dullness
golego

Bester Einsatz von Musik
Nachbarschaftskrieg
Yetgo

Preis der Jury
Glück-Gluck-Gluck
Ivan Dubrovin

Sonderpreis
Bankraub in Noppentown
Kohlkopf AG

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und vielen Dank auch an die beiden Organisatoren Hans und Rainer die das Festival fabelhaft organisiert und moderiert haben. Ein großer Dank auch den drei Jury-Mitgliedern, die mit Herz und Expertise die Filme großartig kommentiert haben! Es war eine wunderbare Show! Nun bleibt nur zu sagen, bis nächstes Jahr!

Veröffentlicht von am 14. Juni 2020 um 0:46 in Steinerei, Wettbewerb

Steinerei 2020 – Live auf Youtube! →

Das Brickfilm-Event des Jahres! Dieses mal Corona-bedingt als Stream statt im Kino – dennoch so fabulös wie eh und je!

17 symmetrische Filme, 8 Preiskategorien, gatantierte Spannung und Unterhaltung!

Am 13.6. um 14.30 Uhr geht es los. Man sage allen um sich bescheid, setze sich vor dem Bildschirm und genieße die Show!

Hier der Live-Stream:

Veröffentlicht von am 13. Juni 2020 um 1:14 in Allgemein, Steinerei

Steinerei-Talk 6.0 →

Es ist nur noch eine Woche bis zur Steinerei, unser jährliches Brickfilm-Festival!
Am 13. Juni 2020 um 14:30 Uhr – zum ersten Mal Online – auf dem Youtube-Kanal der Steinerei.

Am nächsten Samstag (6. Juni 2020) um 17 Uhr werden wir wieder über das diesjährige Festival sprechen. Die beiden Organisatoren werden aus dem Nähkästchen plaudern und mit Sicherheit erzählen, was sie alles für das Online-Festival geplant haben.

Aber auch andere Fragen wird es geben und Ihr seit alle eingeladen, im Chat Eure Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit von der Partie sind die beiden diesjährigen Organisatoren Knauser und AoW-Gamer, als ehemalige Organisatoren der Steinerei 2015 in Klagenfurt Andreas (A&M Studios) und Alexander (Legostudio01) und als weitere Gäste Baschi (Altlandstudios) und Yetgo.

Hier geht es zum Talk!

Veröffentlicht von am 4. Juni 2020 um 0:00 in Steinerei

Steinerei 2020 – Wie Oskars, nur eckig (und digital)! →

Das diesjährige Organisationsteam hat ja schon im Steinerei-Talk 5.0 erwähnt, dass es wegen der derzeitigen Corona-Situation unplanbar ist, die Steinerei und das Community-event live im Kino und Restaurant zu gestalten.

Deshalb wurde sich dazu entschieden, die Steinerei erstmalig als online-Veranstaltung auszutragen.
Und zwar zum geplanten Zeitpunkt: Samstag der 13.6. um 14:30 Uhr
Auf dem YouTube-Kanal der Steinerei:

Also: Steinerei 2020 – online – seid dabei!
Wie Oskars, nur eckig (und digital)!

Veröffentlicht von am 13. Mai 2020 um 17:33 in Steinerei

Steinerei-Talk 5.0 →

Die Steinerei, unser jährliches Brickfilm-Festival, rückt immer näher. Am 13. Juni 2020 ist es so weit und ich denke, dass Ihr Euch mindestens genauso drauf freut wie ich es tue.
Um die Zeit bis dahin etwas zu verkürzen, gibt es am nächsten Samstag (9. Mai 2020) um 17 Uhr wieder einen Steinerei-Talk auf dem YouTube-Kanal der Steinerei.

Mit von der Partie sind die beiden diesjährigen Organisatoren Knauser und AoW-Gamer, als ehemalige Organisatoren der Steinerei 2015 in Klagenfurt Andreas (A&M Studios) und Alexander (Legostudio01) und als weitere Gäste Baschi (Altlandstudios) und Yetgo.

Thema ist natürlich die Steinerei, im speziellen die diesjährige!
Es gibt viele Fragen zu klären!
Die wichtigste: Wie wird die Steinerei ablaufen – angesichts der aktuellen Situation mit der Pandemie.
Aber auch andere Fragen wird es geben und Ihr seit alle eingeladen, im Chat Eure Fragen zu stellen und mitzudiskutieren.

Wir freuen uns auf Euch!

Hier geht es zum Talk!

Veröffentlicht von am 4. Mai 2020 um 19:22 in Steinerei

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team