Steinerei 2024 Organisation: Wien, Österreich

  • am 27.01.2024 19:59 , bearbeitet am 11.02.2024 13:47


    Liebe Brickfilm-Communtiy!

    Legostudio01 und ich dürfen euch verkünden, dass wir die Steinerei 2024 organisieren! Damit möchten wir offiziell ankünden und bestätigen dass die Steinerei 2024 in


    Wien, am 8. Juni 2024,

    Einsendeschluss: 28 April 2024


    stattfindet!

    Das Thema bleibt natürlich:


    Verbundenheit


    Kino: Wird in den nächsten 2 Wochen bekannt gegeben.

    Damit bleibt das Datum und die Rahmenbedingunen genau gleich wie bisher!
    Anmeldeformular​

    Hier geht es zum:

    Die Bonusregel bleibt damit natürlich auch aufrecht. Wenn man ein Doppelwesen in jeglicher Form im Film einbaut, erhöht sich die Maximallänge von 5:00 auf 6:00 Minuten !



    Wir haben einiges für euch vor! Also freuen wir uns auf eure Brickfilme!

    Da die Steinerei traditionell natürlich ein Community-Treffen ist würden wir uns wahnsinnig freuen wenn ihr den Weg nach Wien zur 2. Steinerei in Österreich schaffen würdet!

    Weitere Informationen sowie genauere Infos zum Ablauf und Hinweise für Programm und Unterkünfte werden am laufenden Band im Board und auf www.steinerei.de für euch bekannt gegeben!

    Wir freuen uns auf eine tolle Steinerei 2024!




    For our english friends:
    Registration form​

    Dear Brickfilm-Community!

    Legostudio01 and I are proud to announce that we are organising Steinerei 2024! We would like to officially announce and confirm that the Steinerei 2024 will take place in


    Vienna, on 8 June 2024,

    Closing date: 28 April 2024


    will take place!

    The theme remains of course:


    Verbundenheit (which means something like attachments, bonding, connectedness)


    Cinema: Will be announced in the next 2 weeks.

    So the date and the framework conditions remain exactly the same as before!

    Click here for the:


    The bonus rule will of course remain the same. If you include a double creature in any form in the film, the maximum length increases from 5:00 to 6:00 minutes!


    We have a lot planned for you! So we look forward to your brick films!

    As the Steinerei is traditionally a community meeting, we would be delighted if you could make it to Vienna for the 2nd Steinerei in Austria!

    Further information as well as more detailed information about the programme and tips for accommodation will be posted on the board and on www.steinerei.de!

    We are looking forward to a great Steinerei 2024!



  • am 28.01.2024 16:59

    Dann soll es also Wien sein! 

  • am 29.01.2024 09:30

    Super, dass ihr das macht! Wir werden anreisen!

    2005 war ich das letzte mal in Wien und wollte längst mal wieder in diese schöne Stadt. Ich freue mich riesig wie der Prater!

  • am 30.01.2024 16:56 , bearbeitet am 30.01.2024 17:43

    Sehr schön dass die diesjährige Steinerei doch zum zweiten mal in Österreich Stattfindet! Ich schaue ob ich meine Leute und die OliAG Fans dazu holen werde!

    LG

    OliAG

  • am 11.02.2024 11:24

    Ich habe eine Frage zur Bonusregel: Reicht es aus, Doppelwesen einfach nur im Film zu erwähnen? Also akustisch oder in schriftlicher Weise?

  • am 11.02.2024 12:00

    Nur erwähnen fände ich persönlich irgendwie etwas schwach.

  • am 11.02.2024 13:46

    Hi Baschi,

    ich habe soeben News zu den Regeln veröffentlicht, schaus dir hier an

    Im Regelwerk steht grundsätzlich:
    Ein Doppelwesen kann in
    verschiendesnte künstlerischen Möglichkeiten umgesetzt werden. Beispielsweise eine
    Figur mit zwei Gesichtern, mythologische Wesen oder Fabelwesen (z.B. Zentauren,
    Werwolf, etc) aber auch die Verwedung in textlicher Form ist erlaubt. Ob verbal, visuell,
    oder musikalisch, für die 6:00 Minuten muss der Begriff Doppelwesen in die Geschichte
    eingebaut sein.


    Das bedeutet dass schriftlich und akustisch ausreicht, heißer Anwärter für den Sonderpreis wärs dann wohl eher nicht

  • am 11.02.2024 13:55 , bearbeitet am 11.02.2024 13:56

    Danke, das hilft mir weiter.

    dass derFilm dann kein Anwärter auf den Preis ist, ist schon klar, geht halt nur um die Extrazeit.

    @AoW-Gamer: das verstehe ich und normalerweise bin ich Deiner Meinung. Nur ist das Drehbuch leider zu lang und wir versuchen es soweit zu kürzen, dass es passt und trotzdem alles Sinn macht.

  • am 11.02.2024 22:57

    Gibt es was Neues zu berichten zum Thema Kino?