Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Wettbewerbseinreichungen Steinerei 2008

Informationen und Diskussionen rund um die Steinerei - für andere Wettbewerbe ist natürlich auch Platz.

Moderator: mert

Wettbewerbseinreichungen Steinerei 2008

Beitragvon mert » 17.05.2008, 10:52

Liebe Leute,

folgende Filme liegen jetzt (24. Mai 2008, 23:23 Uhr) vor mir auf dem Schreibtisch:

Stemue: Auf Kiel
nichtgedreht: Weltraffer
Ander Kinder: Der Volksverein
mtproductions: Powerlight
OLI-AG: Herr Banane hat es eilig
Brick-Greg: Imitation
JuKuWe Xanten: Rickie will auf große Fahrt
ahnt: Divine Interventions
prisac: fuffzich
Mirko: Remake
brixhouse featuring Felix: Rübermachen
Mario72: Bat Boyz
0711-Nordlichter: Linear
Curzon79: Ucom
First_Time-brandmark_Remakers: Magic Cola Christmas Truck

Wenn irgendjemand nun weiß, dass ihr oder sein Film entweder noch unterwegs ist oder schon längst bei mir hätte sein müssen, dann meldet Euch bitte ganz schnell bei mir per PN oder per Mail.
Zuletzt geändert von mert am 24.05.2008, 23:23, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
mert
 
Beiträge: 444
Registriert: 21.09.2004, 15:15
Wohnort: Salzhemmendorf

Beitragvon Mirko » 19.05.2008, 19:36

Wenn es bei der Anzahl bleibt, wird es dann noch eine Vorauswahl geben, oder können alle Filme gezeigt werden?

Mirko
Benutzeravatar
Mirko
Es gibt ihn wirklich
 
Beiträge: 1716
Registriert: 17.01.2005, 01:02
Wohnort: Bremen

Beitragvon Lukas@nichtgedreht » 19.05.2008, 21:58

Also auch wenn wir keine Vorauswahl haben fänd ich es trozdem cool wenn wir abstimmen würden welcher Film den "Brickfilmer Preis" erhält.
Die Anerkennung der anderen Brickfilmer nicht nur gut (das sind ja viele) sondern der Beste zu sein ist auch was besonderes.
(Damit möchte ich möchte ich jetzt aber nicht wieder eine Debatte lostreten, ob die Jury nicht aus Legofilmern sein sollte, der Jury Preis ist finde immernoch wichtiger)
Ein guter Satz bedeutet mehr als die Worte, die in ihm stehen.
[img]http://nichtgedreht.de/Bilder/nichtgedreht_signatur.png[/img]
Legokunst auf nichtgedreht.de
FDB (K) - seit 1807
Benutzeravatar
Lukas@nichtgedreht
 
Beiträge: 562
Registriert: 29.01.2006, 23:24
Wohnort: Witten

Beitragvon Hendrik » 19.05.2008, 22:04

Ich würde nicht soweit gehen, irgendeinen der Preise als wichtiger oder weniger wichtig zu bezeichnen. (Wenn wir dieses Jahr das tripple schaffen sollten ist das eh egal :devil: )

Ich freu mich aber schon auf die ganzen Filme, vor allem auf "Herr banane hat es eilig"! :)

Und worum geht es wohl in einem FIlm, der "Remake" heißt?

Dürfen wir mit spekulieren anfangen??? Wann gibts denn die Filme zur Bewertung für die anderen Teilnehmer zu sehen???

Ich freu mich sooo auf die Steinerei!!!

Grüße, Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.
Benutzeravatar
Hendrik
 
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22

Beitragvon snake22 » 19.05.2008, 22:20

Hendrik hat geschrieben:(Wenn wir dieses Jahr das tripple schaffen sollten ist das eh egal :devil: )


Na ihr müsst ja gewaltig was im Ärmel haben, wenn du dich sowas sagen traust. Der alljährliche Gewinner Mirko und auch die anderen werden ja auch immer besser :supergrin:


Hendrik hat geschrieben:Ich freu mich sooo auf die Steinerei!!!


Ich mich auch, auch wenn ich nicht dabei bin. Endlich mal wieder neuen Stoff zum Angucken, die letzte Zeit ist ja nicht viel Neues gekommen, vor allem auch wegen der Steinerei, nehme ich an.
Dann wird vielleicht auch mal das Brick-Cinema wieder etwas gefüllt :)
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
- Erich Kästner
Benutzeravatar
snake22
 
Beiträge: 1169
Registriert: 09.10.2006, 20:35
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Mirko » 19.05.2008, 23:16

Hendrik hat geschrieben:Und worum geht es wohl in einem FIlm, der "Remake" heißt?

Um ein Remake, soviel sei hier verraten :).

Mirko
Benutzeravatar
Mirko
Es gibt ihn wirklich
 
Beiträge: 1716
Registriert: 17.01.2005, 01:02
Wohnort: Bremen

Beitragvon snake22 » 20.05.2008, 07:45

Mirko hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben:Und worum geht es wohl in einem FIlm, der "Remake" heißt?

Um ein Remake, soviel sei hier verraten :).


Cool, darauf wär ich nie gekommen 8)
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
- Erich Kästner
Benutzeravatar
snake22
 
Beiträge: 1169
Registriert: 09.10.2006, 20:35
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Hendrik » 20.05.2008, 14:10

Dann hast du aber böse von uns kopiert, wir ham auch schon ein Remake drin! :(|
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.
Benutzeravatar
Hendrik
 
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22

Beitragvon Boony » 20.05.2008, 19:00

Falls Brickfilmerpreis würde ich vorschlagen den kurz nach der Steinerei anzulegen, damit man vorher (falls man kommt) den Film im Kino sehen konnte.
Magie ist für Leute, die nicht daran glauben.

-Robert Pfaller- "Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft"
Benutzeravatar
Boony
 
Beiträge: 2785
Registriert: 10.11.2007, 15:16
Wohnort: Aachen

Beitragvon Kilian » 21.05.2008, 18:22

Ich weiß ja nicht.
Der Gedanke, dass man den Film erst im Kino gesehen haben sollte ist auf jeden Fall gut, weil manche Filme erst da ihre volle Wirkung entfalten (an welchen denke ich wohl grade :supergrin: )

Aber ich finde das nimmt dem ganzen eine Menge Spaß.
Man stelle sich einfach mal ne Oscarverleihung ohne das "And the Oscar goes to......." vor, wo sich die Jury einfach nur sich hinsetzt, ne tolle After-show-party geschmissen wird und der Oscar hinterher nur mit ner kleinen Pressemitteilung versendet wird. Wen interessiert das noch?

Aber veilleicht können sich ja in der Jurypause die Brickfilmer zusammensetzen und den Sieger bestimmen. Und die, die nicht kommen schicken ihr Voting per PM an mert.
Das Ganze würde auch das Warten auf den Jurypreis erleichtern ;)
Die Wahrheit ist das Kind der Zeit, nicht der Autorität.

FDB (K) - seit 1807
Benutzeravatar
Kilian
 
Beiträge: 126
Registriert: 14.04.2006, 20:36

Beitragvon Mirko » 21.05.2008, 18:30

Mert hat sich zwar noch nicht dazu geäußert, aber ich hoffe ja immer noch, dass alle 15 Filme laufen und es keine Vorentscheidung geben muss. Wenn das eintritt, dann hätte die Vergabe nach der Steinerei den Vorteil, dass man sich die Filme vorher nicht ansehen muss. Ich fänd's zwar nicht richtig schlimm, wenn ich das müsste, aber es nimmt doch ein wenig die Spannung.

Die Filme der anderen auf so einem Event das erste Mal zu sehen hat aus meiner Sicht nach wie vor seinen Reiz.

Mirko
Benutzeravatar
Mirko
Es gibt ihn wirklich
 
Beiträge: 1716
Registriert: 17.01.2005, 01:02
Wohnort: Bremen

Beitragvon mario72 » 21.05.2008, 21:03

Ich schliesse mich dem Mirko und dem Kilian an, dass man sich selber die Spannung nimmt, wenn man die Filme schon alle vorher gesehen hat.
Es gibt bestimmt Filme, die wirken erst so richtig auf der grossen Leinwand, oder eben halt in dem entsprechendem Ambiente.

Weil, sonst hat es ja auch irgendwie keinen Sinn einen "Örtlichen" Contest zu feiern, wenn man das ganze - wie aich bf.com - auch übers Internet abhalten könnte.

Und das meine ich völlig uneigennützig!

Klar, für DIE, die NICHT kommen können wäre ein online-Wahlverfahren über PM etc sehr Sinnvoll.
Ich denkte, den "Preis der Brickfilmer" kann man auch in der Jury-Pause wählen und nach/mit dem JuryPreis bekannt geben....

Organisatoren?
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

[img]http://www.brick-potter.de/grafik/banner.jpg[/img]
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Janosch *steinerei* » 21.05.2008, 22:24

mert hat sich dazu noch nicht geäußert.
mir wärs aber auch sehr recht, fallen ein paar arbeitsschritte weg, handzettel auf denen ihr euren Favoriten ankreuzen könnt malen nämlich die Mädels und nicht ich mit meiner krikelkrakelhandschrift.
Denke aber auch 15 Filme gehen, zumal ja nicht alle das volle Zeitbudget ausnutzen werden.

edith: oder? *schaudert*
Benutzeravatar
Janosch *steinerei*
 
Beiträge: 221
Registriert: 15.05.2008, 16:04
Wohnort: Berlin

Beitragvon mario72 » 21.05.2008, 22:31

Nein, alle werden nicht die volle SPielzeit nutzen
Meiner geht nur 4 Minuten z.B.

Handzettel MALEN?
Habt iht keine Software wie Photoshop/GIMP oder ähnliches?
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

[img]http://www.brick-potter.de/grafik/banner.jpg[/img]
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Janosch *steinerei* » 21.05.2008, 22:41

Gimp klingt einfach... haben wir bestimmt... aber du weisst nicht wie die Mädels malen können. *kichert*
Benutzeravatar
Janosch *steinerei*
 
Beiträge: 221
Registriert: 15.05.2008, 16:04
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Steinerei und mehr

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team