Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Steinerei 2007 - Ein geflügeltes Wort

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Steinerei 2007 - Ein geflügeltes Wort

Beitragvon willem » 12.06.2007, 18:30

Hallo,

hier nun also doch noch der Link zu unserem Steinerei-Debüt, zugleich unserem ersten Brickfilm überhaupt. Wir - das sind die 0711-Nordlichter, d.h. "Pea" und ich, der Willem.
Vorerst - und hierfür bitte ich um Entschuldigung - haben wir nur das ZEIT.de-Video zu bieten (Das einen aktuellen Fashplayer erfordert). Irgendwann wird's auch eine Download-Version geben und dieser Thread dann entsprechend ergänzt. Da das Team derzeit ziemlich eingespannt ist und technisch auch nicht zu den beschlagensten gehört, muß aber offen bleiben, wann dies der Fall sein wird.

http://www.zeit.de/video/player?videoID=200705220e6e35

Viel Spaß damit.
willem
 
Beiträge: 175
Registriert: 16.03.2004, 09:50
Wohnort: Hannover

Beitragvon Kilian » 13.06.2007, 12:36

Was für ein Debüt! :supergrin:
Eine gute Idee die mit Humor und extrem flüssiger Animation umgesetzt wurde.
Weiter so!
Die Wahrheit ist das Kind der Zeit, nicht der Autorität.

FDB (K) - seit 1807
Benutzeravatar
Kilian
 
Beiträge: 126
Registriert: 14.04.2006, 20:36

Beitragvon Holgor » 13.06.2007, 13:27

Der Film wäre auch gut, wenn er kein Debutfilm gewesen wäre. Die Animation ist wirklich sorgfältig und besticht vor allem dadurch, dass bei so vielen Szenen mehrere Sachen gleichzeitig passieren. Sowas versuche ich meistens zu vermeiden, weil ich zwangsläufig entweder die eine oder die andere Sache zeitlich falsch animiere oder ganz vergesse. Kompliment, da habt ihr euch wirklich Mühe gegeben!

Die Story bzw. die Pointe war schön & witzig (auch wenn ich das Sprichwort noch nie vorher gehört habe), vielleicht hätte man das Ganze etwas straffen können (~30s weniger), aber ich bin wahrscheinlich nicht derjenige, der euch über Timing belehren sollte. :D

Noch ne kleine Notiz: Ich fand den Film ein bischen zu dunkel, vor allem für so ein gut gelauntes Thema. Ein hellerer Himmelhintergrund und hellere Kameraeinstellungen hätten da sicher geholfen.

Mal abgesehen davon, finde ich dich einen ziemlich coolen Typen, willem! Haben ja schon auf der Steinerei 06 geplaudert. Finds super, dich mit an Bord zu haben. :)

Bei ner Downloadoption können wir dir sicher helfen. Hast ja schon ne DVD, man muss also nur die in ein avi oder sonstwas umwandeln. Webspace kann ich zur Verfügung stellen (mein Hostbrickmovies-Account), falls du ihn brauchst.

Holgor
holgor.de - Mut zum skeptischen Laientum!
Benutzeravatar
Holgor
mumpfelgrumpf
 
Beiträge: 227
Registriert: 14.03.2004, 16:17
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon willem » 13.06.2007, 18:13

Die Firma dankt für die ermutigenden Äusserungen.

Holgor hat geschrieben:Der Film [...] besticht vor allem dadurch, dass bei so vielen Szenen mehrere Sachen gleichzeitig passieren. Sowas versuche ich meistens zu vermeiden, weil ich zwangsläufig entweder die eine oder die andere Sache zeitlich falsch animiere oder ganz vergesse.


Ich glaube, das hat auch nur funktioniert, weil wir zu zweit waren. Die zu animierenden Figuren hatten wir unter uns aufgeteilt; genauer gesagt, ich habe den Protagonisten gegeben; den Rest (kugelnde Cowboys, La Ola etc.) hat alles pea gemacht. Wir haben auch extrem häufig letzte Bilder mit dem aktuellen verglichen und zeitweilig sogar Notizen zur Animation gemacht (nach dem Motto: Welches Bein hebt wer als nächstes).

Holgor hat geschrieben: Ich fand den Film ein bischen zu dunkel, vor allem für so ein gut gelauntes Thema. Ein hellerer Himmelhintergrund und hellere Kameraeinstellungen hätten da sicher geholfen.


Das mit der Dunkelheit sehe ich auch so. Vielleicht müssen wir sorgfältiger ausleuchten. Mit den Kameraeinstellungen haben wir so oft ausprobiert, daß ich fast sicher bin: heller wäre es mit unserer Webcam nicht gegangen, ohne das andere Dinge im Set zu grell geworden wären.

Zu guter letzt: Auf das Angebot mit dem Webspace werden wir bestimmt zurückkommen.

Dank nochmals.
In der Vorfreude auf weiteres Feedback

Willem
willem
 
Beiträge: 175
Registriert: 16.03.2004, 09:50
Wohnort: Hannover

Beitragvon philipp » 15.06.2007, 14:15

wirklich ein sehr schöner film.
das brot ist super gemacht....wie habt ihr es hergestellt? knete? oder gibts etwa ein lego brot was ich nicht kenne?
super song. :P
Benutzeravatar
philipp
 
Beiträge: 693
Registriert: 28.12.2006, 10:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Bricki » 15.06.2007, 15:18

T_wolve21 hat geschrieben:wirklich ein sehr schöner film.
das brot ist super gemacht....wie habt ihr es hergestellt? knete? oder gibts etwa ein lego brot was ich nicht kenne?
super song. :P


Es gibt ein lego brot, genauso wie ein crossaint, einen Apfel, Banane, Kirschen...

Aber ich muss schon sagen guter Film.
Ich persönlich hätte vielleicht mehr Audio rein gemacht.

Bricki
Bild
Benutzeravatar
Bricki
 
Beiträge: 96
Registriert: 30.09.2006, 11:22
Wohnort: Stadt des BBL-Meisters

Beitragvon Pea » 17.06.2007, 22:41

T_wolve21 hat geschrieben:wirklich ein sehr schöner film.
das brot ist super gemacht....wie habt ihr es hergestellt? knete? oder gibts etwa ein lego brot was ich nicht kenne?
super song. :P


Vielen Dank für die Blumen!

Das echte Legobrot hatten wir leider nicht. Das Filmbrot ist aus Mehl-Salz-Teig geknetet (1 Teil Mehl, 1 Teil Salz, beides mischen, etwas Wasser dazu, im Backofen abbacken). Torten sind aus verschiedenfarbiger Knete.

Lieber Gruß und guten Wochenstart

Pea
Benutzeravatar
Pea
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.04.2007, 01:12
Wohnort: Stuttgart

Re: Steinerei 2007 - Ein geflügeltes Wort

Beitragvon Mikalfredo » 18.06.2007, 00:02

sorry, dass ich auf diesem unpassenden Weg daherkomme, aber ich versuche verzweifelt, mich irgendwie bei brickboard bemerkbar zu machen. Eigentlich wollte ich einen Film vorstellen und habe mich erstmal registriert und kann mich auch einloggen. Jedenfalls wird mein Benutzername gerade oben rechts angezeigt. Aber wenn ich einen Beitrag in ein Forum stellen will, fliege ich raus. Das heißt, wenn ich auf "Absenden" klicke, erscheint als nächstes die Login-Maske und weiter passiert nichts. Kann mir jemand bitte helfen?

Gruß Mikalfredo
Mikalfredo
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.06.2007, 16:52
Wohnort: Köln

Beitragvon mario72 » 18.06.2007, 00:44

hatte ich auch mal...
und andere wohl auch.

Könnte auch ein Cookie-Problem sein, Du musst dem Browser erlauben cookies zu setzen.
An sonsten mal einen "Neustart" des Betriebs-Systems" probieren.

Ach...willkommen im Forum
Jetzt hast Du es ja geschafft einen Beitrag zu posten, oder nicht???
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4378
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Mikalfredo » 18.06.2007, 10:30

danke für den Tipp, habe die Cookie-Einstellungen des Browsers geprüft und für diese Seite alles freigeschaltet, aber es ist nach wie vor dasselbe. Bzw. es scheint Glücksache zu sein, ob ein Beitrag von mir "durchkommt". Bisher gelingt es auch wohl nur auf diesem Wege und erst nach mehrmaligen Versuchen und mehrmaligem Einloggen. Teils fliege ich schon raus, wenn ich auf "Neuen Beitrag verfassen" bzw. "Zitat" klicke, teils, wenn ich den Beitrag absenden will. Manchmal kommt "Ungültige Sitzung. Bitte sende das Formular erneut ab."
Vielleicht klappt es diesmal, ich werde laut "toi, toi, toi" rufen, wenn ich auf Absenden klicke.
Mikalfredo
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.06.2007, 16:52
Wohnort: Köln

Beitragvon digitalUpgrader » 09.07.2007, 08:01

sehr flüssige Animationen

Macht weiter so. :D
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
Benutzeravatar
digitalUpgrader
 
Beiträge: 169
Registriert: 09.06.2007, 13:33
Wohnort: Regensburg


Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum & Datenschutzerklärung | © 2015 Brickboard-Team