Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Spiderman vs. Blue Eye Joe

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Spiderman vs. Blue Eye Joe

Beitragvon Legoander » 29.10.2008, 08:19

So, endlich gibt es wieder was neues von mir, im Bereich Filmvorstellungen

Nach einiger Zeit und Problemen präsentiere ich:

Spiderman vs. Blue Eye Joe:
http://www.brick-cinema.com/details.php ... &l=deutsch

Ich hoffe er gefällt euch (auf jeden Fall besser als der Erste :) )und ihr gebt auch ein par Komentare dazu ab... 8) 8) 8)

Legoander

Edith: Ist nicht schlimm mario ;) ...
Zuletzt geändert von Legoander am 29.10.2008, 22:39, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Legoander
 
Beiträge: 288
Registriert: 15.06.2008, 10:14
Wohnort: Nirgendwo im Irgendwo

Beitragvon duster » 29.10.2008, 09:51

gefällt mir, allerdings fällt schon sehr die platte auf, auf der das motorrad steht. Vielleicht hätte man so "filmen" müssen, dass die platte kaum oder gar nicht zu sehen ist!?
Dieses Geräusch in 3:57 bräuchte ich mal. Hast du zufällig Lust es irgendwo hochzuladen?
duster
 
Beiträge: 15
Registriert: 22.09.2008, 10:43

Beitragvon Legoander » 29.10.2008, 09:55

duster hat geschrieben:gefällt mir, allerdings fällt schon sehr die platte auf, auf der das motorrad steht. Vielleicht hätte man so "filmen" müssen, dass die platte kaum oder gar nicht zu sehen ist!?
Dieses Geräusch in 3:57 bräuchte ich mal. Hast du zufällig Lust es irgendwo hochzuladen?

Das mit dem Motorrad fiel mir selber erst (leider) später auf...
Das Geräusch habe ich vom Steven Spielberg Moviemakerset... Mal schauen... ;)

Legoander
Bild
Benutzeravatar
Legoander
 
Beiträge: 288
Registriert: 15.06.2008, 10:14
Wohnort: Nirgendwo im Irgendwo

!

Beitragvon deluxe » 29.10.2008, 10:20

hi legoander !
also mir gefällt dein film sehr gut ! die effeckte sind hübsch gemacht ! nur die stimmen waren schlecht zu verstehen !
Benutzeravatar
deluxe
 
Beiträge: 348
Registriert: 09.05.2008, 18:57
Wohnort: SHA

Beitragvon 2XMW Studios » 29.10.2008, 11:09

Schon gar nicht mal schlecht der Film. Bis auf ein paar Wackler und unsaubere Animationen hat mir dein Film ganz gut gefallen.

mfG
2XMW Studios
 
Beiträge: 684
Registriert: 17.05.2007, 18:16

Beitragvon Legoander » 29.10.2008, 14:00

duster hat geschrieben:gefällt mir, allerdings fällt schon sehr die platte auf, auf der das motorrad steht. Vielleicht hätte man so "filmen" müssen, dass die platte kaum oder gar nicht zu sehen ist!?
Dieses Geräusch in 3:57 bräuchte ich mal. Hast du zufällig Lust es irgendwo hochzuladen?

Das mit dem Motorrad fiel mir selber erst (leider) später auf...(Einfach nicht beachten)
Das Geräusch habe ich vom Steven Spielberg Moviemakerset... Mal schauen... ;)

Legoander
Zuletzt geändert von Legoander am 20.12.2009, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Legoander
 
Beiträge: 288
Registriert: 15.06.2008, 10:14
Wohnort: Nirgendwo im Irgendwo

Beitragvon FabioFilm » 29.10.2008, 16:38

Ja, sehr gut gemacht. Musik, Kamera, etc. alles passt.
FabioFilm
 

Beitragvon batze » 29.10.2008, 17:20

Irgendwie gefällt mir dieser Film trotz der technischen Makel ziemlich gut. Ist alles irgendwie stimmig gemacht. Normalerweise würde ich jetzt über die viel zu unsinnig aufwändigen Textanimationen im Abspann motzen, aber bei diesem Film fand ich die eigentlich ganz passend. Auch die überhaupt nicht auf Realismus ausgerichteten Effekte fand ich gar nicht schlecht ... außer das mit dem Motorrad, die Szene hätte mit wie drehend aussehenden Reifen einfach viel besser ausgesehen (ich glaube das geht irgendwie mit Magix, frag mich aber nicht wie). Die Story fand ich witzig, nur waren 1,2 Handlungsstranglücken drin die einen etwas verwirren.

Animation könnte aber auf jeden Fall noch besser sein, das war oft etwas "unrund".

Naja, ich versuch erstmal selber einen Film hinzukriegen bei dem ich mit der Animation zufrieden bin ...
Benutzeravatar
batze
 
Beiträge: 1407
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin

Beitragvon Labbi » 29.10.2008, 18:46

Echt guter Film aber bei dem Stimmen hättest du dir mehr Mühe geben müssen da die ziemlich schlecht zu verstehn waren.Ansonsten weiter so.
Benutzeravatar
Labbi
 
Beiträge: 112
Registriert: 03.10.2008, 13:50

Beitragvon Legoander » 29.10.2008, 19:17

batze hat geschrieben:...außer das mit dem Motorrad, die Szene hätte mit wie drehend aussehenden Reifen einfach viel besser ausgesehen (ich glaube das geht irgendwie mit Magix, frag mich aber nicht wie).
Naja, ich versuch erstmal selber einen Film hinzukriegen bei dem ich mit der Animation zufrieden bin ...

Wie mit magix? Hast du irgendeine Idee??? :supergrin:
Mit den Animationen bin ich selber auch nicht immer, aber meistens, zufrieden... 8)

Legoander
Bild
Benutzeravatar
Legoander
 
Beiträge: 288
Registriert: 15.06.2008, 10:14
Wohnort: Nirgendwo im Irgendwo

Beitragvon Kevin » 29.10.2008, 21:23

fu brauchst warscheinlich ein anderes mikrofon und du musst das dann lauter aufnehmen.
Benutzeravatar
Kevin
 
Beiträge: 108
Registriert: 19.10.2007, 18:24
Wohnort: Papenburg

Beitragvon julian » 29.10.2008, 23:00

sehr nett.

stimmen sind zwar - vor allem bei den Kämpfen- kaum bis gar nicht zu verstehen.
Ansonsten gefällt der mir aber.
animationen meist flüssig, effekte übertrieben, aber trotzdem nicht schlecht :D
Benutzeravatar
julian
 
Beiträge: 162
Registriert: 06.09.2008, 18:22

Beitragvon snake22 » 02.11.2008, 01:04

Sehr schöner Film. Im Vergleich zum letzten Film hast du dich sehr stark verbessert. Gute Ideen, schöne Effekte. Auch die Animation ist ziemlich flüssig.

Einzige Schwäche sind die Stimmen, die wirklich schwer zu verstehen sind. Außerdem wäre es nicht schlecht gewesen, wenn du dem Motorrad irgendwie sich drehende Räder verschaffen hättest können ;)


Die Relief-Bilder sehen etwas seltsam aus, aber ok.
Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
- Erich Kästner
Benutzeravatar
snake22
 
Beiträge: 1169
Registriert: 09.10.2006, 20:35
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Legoander » 02.11.2008, 18:26

Also, anhand euer Kommentare kann ich sehr deutlich sehen, dass ich bei meinem nächsten Film keine Sprache verwenden soll, obwohl mein Mikrophon nicht schlecht ist... 8) 8) 8)

Legoander
Bild
Benutzeravatar
Legoander
 
Beiträge: 288
Registriert: 15.06.2008, 10:14
Wohnort: Nirgendwo im Irgendwo

Beitragvon SteinZeit » 02.11.2008, 18:36

oder du gibst dir mehr Mühe beim Vertonen, dh, ausprobieren ;)
mfG
Benutzeravatar
SteinZeit
 
Beiträge: 94
Registriert: 21.01.2007, 09:31
Wohnort: Toccoa, GA

Nächste

Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team