Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Steinerei 2016 - Nachtschicht

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon stemue » 05.06.2016, 13:55

Hier mein Film zur Steinerei 2016: "Nachtschicht", bei dem man sieht, was auf einem Jahrmarkt so passiert, wenn die Menschen nachts nach Hause gegangen sind. Viel Spaß.

https://www.youtube.com/watch?v=1ZHaqlEU-ro
Benutzeravatar
stemue
 
Beiträge: 534
Registriert: 06.03.2006, 23:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon A&M Studios » 06.06.2016, 21:24

Hi Stemü!
Klasse Film gleich mal vorab.

Gleich mal die erste Frage, hast du wirklich so ein riesen Set für den Vergnügungspark erbaut? Wenn ja, echt beeindruckend! Oder hast du bei einer Modellbaumesse Bilder gemacht, da sich in den entsprechenden Perspektiven kaum etwas bewegt.
Gleich weiter, tolle Farben, super schöne Ausleuchtung, vor allem innerhalb der Geisterbahn. Oder eher Menschenbahn :haha:
Im Nachhinein bin ich mir ja auch nicht mal sicher, ob ich die "Menschenbahn" teils nicht auch gruseliger finde (Brrr Zahnärzte) :haha:
Super schöne Sets, super Detail, die zerschossene Blume, für die Wohl ein teil drauf ging und das Notausgangschild ^^
Trotzdem ein kleiner Kritik Punkt,
die Animation war an machen stellen um eine kleine Spur zu langsam, ein paar mehr Bilder oder ein schnelleres Abspielen hätten da gut getan ;)

Freue mich auf eine eventuelle Steinerei in Kaiserslautern :P
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012
Benutzeravatar
A&M Studios
 
Beiträge: 557
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon stemue » 06.06.2016, 22:16

Bis auf die zweisekündige Totale des Jahrmarktes, die auf der Legoausstellung der Gartenschau in Kaiserslautern aufgenommen wurde, ist der Rest alles selbst gebaut.
Bzgl. der zu langsamen Animation: muss ich mir nochmal anschauen. Kann sein.
Benutzeravatar
stemue
 
Beiträge: 534
Registriert: 06.03.2006, 23:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon batze » 06.06.2016, 22:38

Klasse Film ... gleich vorweg, weil gleich so viele (Mini-)Kritikpunkte kommen.
Ich fand die Beleuchtung sehr schön und bin ohnehin ein Fan von Dialogfreien Filmen.
Auch die Geräuschkulisse mochte ich. Nur der Schrei des Geisterbahnfahrers, fiel etwas aus dem Rahmen, da wäre etwas selbst aufgenommenes vielleicht besser gewesen.
Und bei dem Notausgang Schild hat man leider im dunkeln die untere Kante des eingefügten Bildes recht deutlich gesehen, sonst fand ich das visuell ziemlich genial.

Großer Kritikpunkt meinerseits: An der Tafel des Lehrers war keine Kurvendiskussion ... war dir wahrscheinlich zu gruselig ;)
Benutzeravatar
batze
 
Beiträge: 1407
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon stemue » 06.06.2016, 22:49

Welche untere Kante des eingefügten Bildes?
Das war alles original so gedreht. Das Schild ist eine bedruckte Fliese, die mit einer grünen LED beleuchtet wurde. Dann habe ich einfach die restliche Beleuchtung ausgeschaltet.
Muss mir die Stelle mal anschauen. Vielleicht verstehe ich, was du meinst.
Benutzeravatar
stemue
 
Beiträge: 534
Registriert: 06.03.2006, 23:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon Arcorias » 06.06.2016, 22:59

Wirklich klasse, der Film! War einer meiner Favoriten. Vor allem hat mir die absurde Idee gefallen, eine Geisterbahn auch mal aus der Perspektive von Gruselgestalten zu zeigen (wobei ein Zahnarztbesuch oder in der Schule an die Tafel zu müssen ja auch für Menschen gruselig sein kann), teilweise mit Ironie gewürzt (Casting), auch sehr schön mit typischem Jahrmarktgedudel und Geräuschen hinterlegt und an vielen Stellen animiert. Einzig beim Wissenschaftler hätte ich erwartet, dass da noch etwas mehr passiert als das Schwenken seines Reagenzglases (beispielsweise dass die Flüssigkeit aufblitzt oder so). Ansonsten ein wirklich sehr guter, unterhaltsamer und sehr gut animierter Film.
Benutzeravatar
Arcorias
 
Beiträge: 213
Registriert: 28.06.2014, 20:54
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon batze » 06.06.2016, 23:04

stemue hat geschrieben:Welche untere Kante des eingefügten Bildes?
Das war alles original so gedreht. Das Schild ist eine bedruckte Fliese, die mit einer grünen LED beleuchtet wurde. Dann habe ich einfach die restliche Beleuchtung ausgeschaltet.
Muss mir die Stelle mal anschauen. Vielleicht verstehe ich, was du meinst.

Krass, ja habe mir die Stelle (1:54) noch mal angesehen. Ich war jetzt davon ausgegangen, dass du beim tiefen Schwarz unter der Lampe etwas nachgeholfen hast.
Die Kannte wird aber wohl wirklich die Kante eines Steins sein, die zufällig mit angeleuchtet ist. Später in der anderen Lichwechsel-Szene ist das aber nicht mehr.
Benutzeravatar
batze
 
Beiträge: 1407
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon AoW-Gamer » 07.06.2016, 15:11

Die Geräuschkulisse und Musik finde ich verdammt gut gemacht.
Auch die Idee, eine Geisterbahn für Gruselgestalten zu gestalten ist schön absurd.
Der Lichtkegel, der den Fahrer begleitet ab 0:55 ist mein persönlicher Lichteffekt-Favorit. Super gemacht!

Allerdings finde ich auch, dass sich einige Figuren etwas zu langsam bewegen. Aber das ist ein kleiner Manko.
Mir hat der Film sehr gut gefallen.
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 819
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon Piet » 07.06.2016, 20:59

stemue hat geschrieben:Bis auf die zweisekündige Totale des Jahrmarktes, die auf der Legoausstellung der Gartenschau in Kaiserslautern aufgenommen wurde, ist der Rest alles selbst gebaut.


Das erklärt unseren Dialog am Tisch ;) Ist dann ja eigentlich Doping.
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1212
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon stemue » 07.06.2016, 21:03

Ist im Abspann genau so erwähnt ;)
Das Riesenrad und einige Häuser hätte ich aber auch zu Hause gehabt. Hätte auch funktioniert. Habe mir aber jetzt erst mal einen gescheiten Hintergrund (Plakat mit Wolken) besorgt.
Benutzeravatar
stemue
 
Beiträge: 534
Registriert: 06.03.2006, 23:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon Boettcher Productions » 08.06.2016, 22:18

Toller Film - Gratulation zum Preis für das Set-Design! :d:

Mir gefielen vor allem Beleuchtung, aber auch Sound.
A&M Studios hat geschrieben:die Animation war an machen stellen um eine kleine Spur zu langsam, ein paar mehr Bilder oder ein schnelleres Abspielen hätten da gut getan ;)

Schnelleres Abspielen mancher Szenen hätte ich mir auch gewünscht - ob da "paar mehr Bilder" geholfen hätten, wage ich allerdings zu bezweifeln ... ;)

Das fällt immer besonders dann auf, wenn sich eine Person um 90 Grad dreht (bei 01:40 und auch 02:40). Da würde ich mehr Dynamik wünschen, wie es besonders unsere österreichischen Freunde meisterlich beherrschen ...

Meinen persönlichen Überraschungseffekt hatte ich, als die Gitarrenspielerin gezeigt wird. Was ist denn daran gruselig? - dachte ich. Und dann kommt die Superstar-Jury. Ja, das ist wirklich gruselig ...
Und Dieter Bohlen im Schlafanzug ... ;)

Toll auch der Zahnarzt. Da hätte ich gar nicht gewusst, wie ich so was bauen sollte ...

- Dirk
Bild
Benutzeravatar
Boettcher Productions
LEGO Ambassador
 
Beiträge: 689
Registriert: 14.03.2004, 00:26
Wohnort: Hamburg

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon batze » 10.06.2016, 07:42

Boettcher Productions hat geschrieben:Meinen persönlichen Überraschungseffekt hatte ich, als die Gitarrenspielerin gezeigt wird.

Da fehlten mir irgendwie noch animierte Gitarrenseiten ;)
Benutzeravatar
batze
 
Beiträge: 1407
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Steinerei 2016 - Nachtschicht

Beitragvon Torben » 10.06.2016, 20:30

Ein wirklich schöner Film und eine gute Idee dahinter! :D
So eine Geisterbahn, wie sie die Monster erleben, würde ich auf Jahrmärkten auch gerne mal sehen. Das wäre ein schöner Spiegel für die Gesellschaft und die Fernsehlandschaft! ;)
:d: für diesen Film, 1A :D
Benutzeravatar
Torben
 
Beiträge: 70
Registriert: 15.07.2015, 05:49
Wohnort: Flensburg


Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team