Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Reformationstag - Steinerei 2016

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Piet » 07.06.2016, 21:11

Hier möchte ich nun auch meinen Beitrag zur Steinerei 2016 präsentieren:



Edith:
Hier das Making Of zum Film.
Zuletzt geändert von Piet am 03.08.2016, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1213
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon stemue » 07.06.2016, 21:20

Klasse Set mit der Kathedrale, vor allem die Beleuchtung durch die bunten Kirchenfenster fand ich super.
Benutzeravatar
stemue
 
Beiträge: 534
Registriert: 06.03.2006, 23:11
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Arcorias » 07.06.2016, 22:18

Ich muss auch sagen, die Ausleuchtung der Kathedrale mit den bunten Fenstern ist wirklich überragend. Auch die witzigen Szenen darin mit dem Stormtrooper, den Superhelden usw. sind richtig gut. Einzig das Überfahren der Figur vor der Kirche fand ich nicht gerade witzig. Hätte man meiner Meinung nach auch weglassen können, zumal das mit dem Thema "Reformationstag" eigentlich nichts zu tun hatte. Ansonsten ist der Film aber rundherum gelungen und sehr unterhaltsam anzusehen.
Benutzeravatar
Arcorias
 
Beiträge: 213
Registriert: 28.06.2014, 20:54
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Hendrik » 07.06.2016, 22:25

Euer Film präsentiert die nächste, dringend notwendige Reformation, um die (eigentlich ja doch ganz schönen) Gotteshäuser wieder zu füllen. Brathähnchen und Action!
Wieviel Kirche gab es denn tatsächlich, und was ist später dazugekommen?
Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz, da hat sich die Teilnahme nach all den Jahren doch gelohnt!
Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.
Benutzeravatar
Hendrik
 
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2007, 18:22

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon AoW-Gamer » 08.06.2016, 00:11

Das war wohl der Film mit den meisten Filmanspielungen. Star Wars, Indianer Jones, Deadpool, Thor, Herr der Ringe und sogar den LEGO-Movie selbst mit dem Taco-Dienst... ich meine natürlich Brathähnchen Donnerstag!
Der große Kirchenraum wurde eindrucksvoll gezeigt und lässt auch keine Wünsche übrig. Außer vielleicht auf mehr. :D
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 819
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon brickhenge » 08.06.2016, 16:29

Super Film! Die Kulisse war einfach mega und auch sonst hat es mir an nichts gemangelt.

Brathänchen in der Kirche ist ein super Konzept, da würde ich doch direkt wieder in die Kirche gehen :D



~brickhenge
Es besteht kein Anlass eine Putzfrau zu entlassen, nur weil sie gelegentlich etwas abstaubt.

} http://www.youtube.com/brickhenge
Benutzeravatar
brickhenge
 
Beiträge: 89
Registriert: 18.10.2014, 20:21
Wohnort: Auenland//Köln

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Piet » 08.06.2016, 18:46

Arcorias hat geschrieben:[..]Einzig das Überfahren der Figur vor der Kirche fand ich nicht gerade witzig. Hätte man meiner Meinung nach auch weglassen können, zumal das mit dem Thema "Reformationstag" eigentlich nichts zu tun hatte.[..]

Diese Stelle bedarf ein wenig Erläuterung ;)
Wenn man auf der Messe Kindern Brickfilmen näherbringt ist der erste Versuch immer das Umfahren eines unbeteiligten, was mit der danach ggf. beginnenden Geschichte rein gar nichts zu tun hat. Oder aber es ist bereits die Geschichte. So oder so wird immer eine Figur umgefahren. Nun habe ich mir überlegt dies als Ramen für die eigentliche Handlung zu verwenden. Somit hast du auch ein wenig recht, das könnte man einfach weg lassen.
AoW-Gamer hat geschrieben:Das war wohl der Film mit den meisten Filmanspielungen. Star Wars, Indianer Jones, Deadpool, Thor, Herr der Ringe und sogar den LEGO-Movie selbst mit dem Taco-Dienst... ich meine natürlich Brathähnchen Donnerstag![..]

Das will ich hoffen ;)

Es ist so schön zu hören, dass die Kirchenfenster euch aufgefallen und auch noch gefallen haben, denn es war immer ein heiden Aufwand die LEDs dahinter so zu positionieren, dass möglichst viel Licht herein kommt.

Hier nun mal ein kleiner Überblick über das Innere:
http://www.brickshelf.com/gallery/Peiler/Brickfilms/Reformationstag/20160216_125348_small.jpg

Ein paar Bänke hatte ich noch übrig, doch ansonsten war es die Perfektionierung fogendes Tutorials:
Set Erweiterung
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1213
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon northline » 08.06.2016, 19:36

Wie ich bereit auf Youtube geschrieben hab, bin ein großer Fan der Nonnenlaufanimation. Diese werde ich mal demnächst genauer analysieren. 8)
Die ganze Anspielungen lassen einen genau hinhorchen und grübeln. Ich finde das ist bisther einzigartig an diesen Film.

Mein Lieblingsfilm von der Animation her.
Benutzeravatar
northline
 
Beiträge: 57
Registriert: 16.11.2012, 22:17

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Piet » 10.06.2016, 16:22

@Bricknickelkanin: Wenn du mich nett fragst, gebe ich dir vllt. auch Tipps, wie man eine Figur ohne Beine flüssig laufen lässt ;)
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1213
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon batze » 11.06.2016, 18:19

Einfach geniales Set, das noch genialer ist, da es nicht komplett existiert ;)

Mir hat die Methode, über ein Bild auf den (an das Tor genagelten) Abspann zu wechseln sehr gut gefallen.
Benutzeravatar
batze
 
Beiträge: 1407
Registriert: 22.11.2006, 16:34
Wohnort: Berlin

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Piet » 14.06.2016, 17:09

batze hat geschrieben:Einfach geniales Set, das noch genialer ist, da es nicht komplett existiert ;)

Das bauen hat auch länger gedauert, als man denken würde, doch war es doch schwerer als erwartet alles so zu bauen, dass jede Kante der einzelnen Teile mit allen anderen kombinierbar ist. Bei Wänden, Säulen und dem Mosaik auf dem Boden dann doch einiges.

batze hat geschrieben:Mir hat die Methode, über ein Bild auf den (an das Tor genagelten) Abspann zu wechseln sehr gut gefallen.

Danke, musste ja noch irgendwie den Bogen zum Titel schaffen und da ich ein Fan von andersartigen Abspännen bin, war das genau meins.
Außerdem konnte ich so noch ein paar Szenen mit mehreren Figuren zeigen, ohne diese animieren zu müssen, was einfach zu nervig war :D
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1213
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon A&M Studios » 14.06.2016, 22:36

Super Film, hat mich persönlich echt sehr unterhalten ;)
Hatte da jetzt dann doch noch ein etwas kleineres Set erwartet, also mehr digitalisiert. Folgend daher, großes Lob für den Setbau! ;)
Wie schon die anderen erwähnt haben, tolle Nonnen-Animation und schöne Easter Eggs.
Bin generell ein großer Fan deiner Nachbearbeitung, Reproduzierung oder zum Beispiel den kleinen Blendenflecken in der Kirche durch das Fenster.
Der Anfang gefällt mir ebenfalls sehr, die Drehung um die Säule, nehme mal an es soll eine Art Repräsentation sein von einem Brat-Hühnchen dass sich am Spieß dreht :haha:
Ebenfalls eine mega coole Animation, als sich die Nonne kreuzigt! :haha:
Großes Lob, ein einzigartiger Film.
Einziger Kritikpunkt, die Audioqualität der Stimme, sollte ja fast nochmal neu aufgenommen werden, klingt sehr seltsam und passt nicht ganz zu den beeindruckenden Bildern.
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012
Benutzeravatar
A&M Studios
 
Beiträge: 557
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Ivan Dubrovin » 15.06.2016, 21:43

Hervorragender Film!
Besonders gefällt mir die Fülle im Set und die Ausleuchtung! Man denkt, dass das eine ganze Lego-Welt ist. Außerdem ist die Atmosphäre echt schön. Die Idee gefällt mir auch sehr, sehr tiefgehend!
Ivan Dubrovin
 
Beiträge: 270
Registriert: 13.02.2012, 20:35

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Piet » 13.07.2016, 20:45

A&M Studios hat geschrieben:[..]Einziger Kritikpunkt, die Audioqualität der Stimme, sollte ja fast nochmal neu aufgenommen werden, [..].


Meinst du die Stimme der Nonne am Altar .. also sozusagen die Marktschreierinn? Neu aufgenommen wird hier definitiv nix, weil zum einen schon veröffentlicht und zum anderen ist die Animation auf den Text abgepasst und dass würde verloren gehen. Wirklich so schlimm?
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1213
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Re: Reformationstag - Steinerei 2016

Beitragvon Piet » 03.08.2016, 19:10

Hier das Making Of zum Film:
Bild
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1213
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Nächste

Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team