Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

ROLL (Steinerei 2017)

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

ROLL (Steinerei 2017)

Beitragvon Legostudio01 » 11.06.2017, 22:07

Hallo liebe Brickfilmer,

Bisschen spät, aber natürlich wollen wir euch hier noch unseren diesjährigen Steinereifilm präsentieren!

http://i.imgur.com/dZfviNJm.jpg
Klick aufs Bild

Entsanden ist der Film wie immer in Zusammenarbeit mit den A&M Studios, wobei wir diesmal aus Zeitgründen manche Szenen seperat gefilmt/bearbeitet haben.
Zudem waren die Gesichtsanimationen diesmal kaum vorhanden, wodurch einiges an Arbeit wegfiel.
So waren wir doch schon eine Woche vor Einsendeschluss fertig! (neuer Rekord :P )

Es gibt übrigens auch ein kleines "Behind the Scenes":



Wir hoffen, dass euch der Film gefällt und freuen uns über Feedback.

Schöne Grüße aus Österreich,
Alexander
Bild
Benutzeravatar
Legostudio01
 
Beiträge: 850
Registriert: 21.11.2011, 21:43
Wohnort: Österreich

Re: ROLL (Steinerei 2017)

Beitragvon Hendrik » 12.06.2017, 00:09

Wie immer eine starke Leistung, die ja auch entsprechend gewürdigt wurde. Technisches Feedback erspar ich mir mal, ihr seid schon seit Jahren an dem Punkt, dass eure Filme genau so aussehen wie ihr es wollt, und auch dieser Film trägt unverkennbar eure Handschrift. Die Idee bietet natürlich viel Platz für entsprechende Witze und gerade in der kantigen Lego-Welt muss es nicht nur den ignoranten Steinzeitmenschen komisch vorkommen, etwas Rundes zu erfinden. Lustigerweise hatte Mario vor ziemlich genau zehn Jahren eine ähnliche Idee in seinem Film "Stone-Time" verarbeitet , aber eure Version kommt dynamischer und knackiger daher, und außerdem...

(jetzt kommt die Pointe)

...muss man ja auch nicht jedes Mal das Rad neu erfinden.

Liebe Grüße
Hendrik
-Wenn wir in zwei Wochen nicht 2467 Euro und 75 Cent zusammenkriegen, reißen sie uns unseren Vorgarten weg!
-Was?! Was wird aus unseren Gartenzwergen?
-... Naja, nein, dann werden sie uns wahrscheinlich rausschmeißen.
Benutzeravatar
Hendrik
 
Beiträge: 987
Registriert: 10.04.2007, 18:22

Re: ROLL (Steinerei 2017)

Beitragvon Legostudio01 » 14.06.2017, 20:26

Danke vielmals für die netten Worte!
Den Film von Mario kannte ich tatsächlich noch gar nicht, aber es ist wie du sagst, die Idee ist ja nicht ganz neu.
Bild
Benutzeravatar
Legostudio01
 
Beiträge: 850
Registriert: 21.11.2011, 21:43
Wohnort: Österreich

Re: ROLL (Steinerei 2017)

Beitragvon AoW-Gamer » 16.06.2017, 16:16

Tja. Was soll man dazu sagen?
Animationstechnisch kann man hier wie üblich bei Euch gar nix bemängeln. Lichtverhältnisse stimmen. Und auch die Spezieleffekte während des Denkprozesses waren stimmig. Mutig fand ich auch, den Film ohne wirkliche Gespräche zu konzipieren. Das ist Euch wunderbar gelungen. Lediglich "Roll" wird ja am Schluss vom Erfinder gesagt.
Aber um ehrlich zu sein fand ich den Gag am Ende zu vorhersehbar. Und das ist ja bei einem solchen Film essentiell. Die Pointe hat bei mir nicht funktioniert. Das haben viele anders gesehen und auch der Saal fand es sehr witzig. Hat mich aber schon erstaunt, dass Euer Film dann noch 2 Preise abgeräumt hat. Damit habe ich nicht gerechnet.

Ich bin weiterhin gespannt auf Eure Filme. :)
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 708
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn


Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team