Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Das Rätsel um den Weihnachtszug

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon Yetgo » 31.12.2017, 19:27

Das Rätsel um den Weihnachtszug - Ein spannender Krimi über den Detektiv Phil Brones, der trotz seines Hasses des winterlichen Festes dazu gezwungen wird, sein Talent beim lösen eines kniffligen Großraubs während einer Weihnachtsparty unter beweis zu stellen.
In vier Teilen werden hier Vortschritte sowie Rückschläge des Detektives aufgezeigt, bis zuletzt bleibt es spannend!

Ich freue mich, hiermit das erste mal der Brick board-Community einen meiner Filme vorzustellen und hoffe, dass er euch gefällt!
Auch wenn es schon etwas nach Weihnachten ist euch allen schöne Feiertage und ein frohes neues Jahr!

Teil 1:
https://www.youtube.com/watch?v=EhfH5XjwboQ&t=4s

Teil 2:
https://www.youtube.com/watch?v=A0wDrIr9DGw

Teil 3:
https://www.youtube.com/watch?v=DDXbdG0gJLo&t=14s

Teil 4:
https://www.youtube.com/watch?v=vOaWOCZCDis&t=92s
Benutzeravatar
Yetgo
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.12.2017, 15:23

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon Arcorias » 01.01.2018, 17:54

Hallo Yetgo!

Sehr schöne Arbeit, prima Idee, interessante Geschichte und passende Hintergrundmusik. Einziges Manko: Die Geräusche wurden etwas zu sparsam eingesetzt (z. B. Schrittgeräusche, fahrendes Auto). Auch das Ende war etwas aprupt. Hast Du Dir die Geschichte selbst ausgedacht?

Deine Detektivfigur ist jedenfalls sehr sympatisch. Vor allem finde ich gut, dass es auch mal Rückschläge gibt und er sich nicht bestechen lässt.

Wäre schön weitere Fälle von Phil Brones sehen zu können!
Ciao
Arcorias

P.S: Schrittgeräusche gibt es z. B. hier:
http://brickfilms.com/resources/
(zu "Sound Library" scrollen)
Benutzeravatar
Arcorias
 
Beiträge: 171
Registriert: 28.06.2014, 20:54
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon AoW-Gamer » 02.01.2018, 19:53

Hey.
Netter Film. Da gab es einige Higlights, wie coole Häuser im Stil dieser Modulbautenreihe und einen schönen Zug oder die Pianistin. Am Ende wurde es sogar etwas turbulent mit Verfolgungsjagd und entgleisendem Zug.
Leider gibt es auch einige Verbesserungswürdigkeiten wie der Sound, wie Arcorias angemerkt hat, oder dem Plattenhintergrund bei der Zugrundfahrt.
Die Dialoge brauchen manchmal noch etwas mehr Schwung, aber sind schon auf dem richtigen Weg zur Dynamik.
Ich freue mich auf weitere Filmchen. :)
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon Yetgo » 02.01.2018, 23:45

Vielen Dank für die Rückmeldungen :)

Die Geschichte habe ich mir selbst ausgedacht und auch das Drehbuch verfasst, wie ich es bisher bei allen meiner Filme machte, es freut mich, dass sie und auch die Charaktere gefallen finden.

Die Probleme mit den Dialogen habe ich im nachhinein auch bemerkt, ich versuche, sie in den nächsten Filmen zu bessern.
Das Problem mit den Fehlenden Geräuschen lag daran, dass ich mit den Filmen leicht in Zeitdruck geraten bin, in früheren sowie kommenden Filmen ist die Soundverteilung wieder auf einem etwas höherem Standart.
Wegen dem aprupten Ende habe ich sogar, weil es mich ebenfalls etwas gestört hat, für die Version für das Brickfilmer's Guild Film Festival eine kurze Szene hinzugefügt.

Ich werde mal sehen, ob ich irgendwann mal wieder etwas mit Phil Brones mache, seinem Sprecher würde das definitiv gefallen.

Danke nochmal für die Kritik und Verbesserungsvorschläge, es freut mich, dass man hier auf dem Brickboard solche bekommt :supergrin:
Benutzeravatar
Yetgo
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.12.2017, 15:23

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon AoW-Gamer » 03.01.2018, 22:34

Keine Ursache!
Für Anregungen und Kritik bin ich gerne zu haben. :D
Falls du eine Sprechrolle in einen deiner nächsten Teile übrig hast, würde ich mich freuen, wenn ich auch einmal eine Figur sprachlich übernehmen darf. :)
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon Yetgo » 03.01.2018, 23:58

Gerne, wenn ich mal wieder was habe melde ich mich :)
Benutzeravatar
Yetgo
 
Beiträge: 20
Registriert: 28.12.2017, 15:23

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon Max_LGmaniac » 06.02.2018, 17:13

Ich bin fast zu spät gekommen! Nach einem langen Blick auf diese fantastischen Teilnahmen stimme ich für Das Rätsel um den Weihnachtszug von Yetgo. Vor allem aber ist es für den unglaublichen Erfindungsreichtum, eine originelle Geschichte fernab der klassischen Weihnachtsfilme zu kreieren.
Max_LGmaniac
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2017, 01:56

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon AoW-Gamer » 06.02.2018, 23:35

Max_LGmaniac hat geschrieben:Ich bin fast zu spät gekommen! Nach einem langen Blick auf diese fantastischen Teilnahmen stimme ich für Das Rätsel um den Weihnachtszug von Yetgo. Vor allem aber ist es für den unglaublichen Erfindungsreichtum, eine originelle Geschichte fernab der klassischen Weihnachtsfilme zu kreieren.


Ich glaube es werden nur die Stimmen auf dem Tread in dem "Steinerei und mehr"-Forum gezählt.
Eventuell solltest du das da auch noch hin schreiben, da Baschi das eventuell nicht sieht.
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 615
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn

Re: Das Rätsel um den Weihnachtszug

Beitragvon Sheriff Woody » 07.02.2018, 02:57

War wieder mal richtig knorke mein Bester :*
I bims 1 Spast mit Pferdeschwanz und Kurzhaarfrisur
Benutzeravatar
Sheriff Woody
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.09.2013, 20:16
Wohnort: Toy Story


Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

Impressum & Datenschutzerklärung | © 2015 Brickboard-Team