Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Astro Bank Run Cop

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Astro Bank Run Cop

Beitragvon Twenty-one » 21.05.2018, 17:16

Die Chaosfalter präsentieren:

... VIER TEILE...
... DREI BRICKFILMER...
... ZWEI JAHRE PRODUKTIONSZEIT...
... EIN FILM...

Astro Bank Run Cop!
-Knickgeschichte Teil 1-

Ja es gab zwar schon einen anderen Teil, weshalb das hier der zweite sein müsste, der andere wurde aber nach diesem angefangen wodurch er genau genommen der zweite Teil wird und dieser zum ersten. Ist ein bisschen wie bei Star Wars, nur anders, ganz anders eigentlich. Und im Prinzip auch egal, weil die Handlungen nichts miteinander zu tun haben.

Wie auch immer, viel Spaß!
Benutzeravatar
Twenty-one
 
Beiträge: 183
Registriert: 17.12.2013, 19:35
Wohnort: Hamm (Westfalen)

Re: Astro Bank Run Cop

Beitragvon A&M Studios » 21.05.2018, 20:23

Hi,
finde die Idee mit der Knickgeschichte als Brickfilm immer noch extrem lustig :haha:
AoW Gamer hat mir auf der Steinerei schon erzählt wie dieser hier zustande kam, aber Gratulation dass ihr so einen humorvollen zweiten und doch ersten Teil zusammengebaut habt! Finde die Animationen besonders schön, die Geschichte passt eigentlich auch echt gut, nur ab "einige Zeit zuvor" war ich dann komplett durcheinander :haha:
Tolle Idee, lustig umgesetzt und großes Lob an die Synchro, sehr humorvoll umgesetzt!
Bild
Interaktive Videos, Lustige Kurzfilme und mehr..
Stolzer Gewinner des Publikumspreises der Steinerei 2012
Benutzeravatar
A&M Studios
 
Beiträge: 557
Registriert: 21.11.2010, 16:28
Wohnort: Klagenfurt - Österreich

Re: Astro Bank Run Cop

Beitragvon AoW-Gamer » 24.05.2018, 13:52

A&M Studios hat geschrieben:Finde die Animationen besonders schön, die Geschichte passt eigentlich auch echt gut, nur ab "einige Zeit zuvor" war ich dann komplett durcheinander :haha:

Eigentlich wird bei "einige Zeit zuvor" nur geklärt, wer den Felsbrocken auf den Astronauten geworfen hat.
War für mich aber auch spannend mal zuzusehen, wie wer anders den Reinmann animiert. ^^

A&M Studios hat geschrieben:Tolle Idee, lustig umgesetzt und großes Lob an die Synchro, sehr humorvoll umgesetzt!


Vielen Dank. Die meisten Stimmen gehen diesmal auf meine Kappe. Reinmann wurde von BelaRussland gesprochen. Auch für ihn war es die erste Steinerei. ^^

Ich muss die Tage mal einen Teaser mit Link zum Video erstellen, damit man den auch von meinem Kanal aus findet. mal schauen, wann ich dafür Zeit finde.
Benutzeravatar
AoW-Gamer
 
Beiträge: 819
Registriert: 21.01.2010, 20:47
Wohnort: Bonn

Re: Astro Bank Run Cop

Beitragvon Arcorias » 03.06.2018, 19:39

Dei "Knickgeschichten" sind schon ein genialer Einfall und der berüchtigte Wachtmeister Reimann sorgt auch für besten Humor. Aber auch der "Chef" mit seinem Komplizen am Anfang hat mich sehr erheitert. Aber auch die Animation mit dem Asteroiden und dem Raumschiff im All ist echt gut gelungen. Eine schräge, aber auf jeden Fall sehr unterhaltsame Geschichte. Ich könnte mir gut vorstellen, auch mal einen Beitrag dazu zu liefern.
Benutzeravatar
Arcorias
 
Beiträge: 213
Registriert: 28.06.2014, 20:54
Wohnort: Nähe Hannover


Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team