Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

made in 2 days, Steinerei 07

Hier könnt ihr eure fertigen (!) Brickfilme vorstellen oder eine konstruktive Kritik zu anderen Filmen beitragen.

Beitragvon crisscross » 19.02.2008, 18:53

Nee, es gibt ne Lego-Gruppe, da hab ich mal gefragt, wie das mit Brickfilmen aussieht. Kam bis jetzt keine Antwort. Kommt mir aber auch vor, als seien die Gruppen im StasiVZ eher als zweite Personenbeschreibung gedacht, also nichts zum ernsthaften diskutieren.

EDIT: Achso.
Zuletzt geändert von crisscross am 22.02.2008, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
crisscross
 
Beiträge: 264
Registriert: 07.03.2006, 14:43
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Cornelius » 19.02.2008, 19:36

Im SchülerVZ gibts eine Brickfilm Gruppe ja. Dort wird auch ab und zu geschrieben.
Benutzeravatar
Cornelius
 
Beiträge: 998
Registriert: 10.03.2004, 17:43
Wohnort: Mainz

Beitragvon Boony » 21.02.2008, 15:04

Wenn wir die selbe meinen, ist die gruppe ziehmlich ärmlich - es gibt themen, aber nur bei einem Antworten (ganze 3 :shock: ).
Ich hab mal das Board erwähnt und bin dann wieder ausgetreten, weil ich mir dann erst die anderen Themen durchgelesen hab... So sachen wie "Welche Programme benutzt ihr, ich bin mit meinem Ganz zu frieden!" (ohne Nennung des Programs) oder "Ich hab jetzt ein LEGO Skateboard - voll cool!"
Brauch ich mir dann ach nich anzutun.
Magie ist für Leute, die nicht daran glauben.

-Robert Pfaller- "Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft"
Benutzeravatar
Boony
 
Beiträge: 2785
Registriert: 10.11.2007, 15:16
Wohnort: Aachen

Beitragvon Cornelius » 21.02.2008, 17:19

Was ist daran verkehrt Anfängern zu helfen?
Benutzeravatar
Cornelius
 
Beiträge: 998
Registriert: 10.03.2004, 17:43
Wohnort: Mainz

Beitragvon Boony » 22.02.2008, 16:26

Neinnein, so war das nicht gemeint, sondern die Einstellung von den Leuten.
Selbstverständlich soll Anfängern weiter geholfen werden, aber ich glaube nicht, dass das Schülervz der geeignete Ort dafür ist!

Ich finde das Schülervz sowieso blödsinn!
Man gibt unheimlich viel über sich selbst preis... und jeder kann sich da anmelden.
Ich selber bin eh (fast) nie on.

Naja! Muss sich jeder sein eigenes Bild drüber machen.
Magie ist für Leute, die nicht daran glauben.

-Robert Pfaller- "Das schmutzige Heilige und die reine Vernunft"
Benutzeravatar
Boony
 
Beiträge: 2785
Registriert: 10.11.2007, 15:16
Wohnort: Aachen

Beitragvon Brick Studio » 22.02.2008, 16:55

Ich sehe das mit dem SchülerVZ genauso wie Boony. Außerdem wurden dort schon relativ häufig persönliche Daten geklaut.

Aber jedem das seine...
Brick Studio
 
Beiträge: 351
Registriert: 08.08.2007, 22:37

Beitragvon Piet » 23.02.2008, 14:16

SchülerVZ ist ja auch irgenwie nicht so toll, wie sein großer Bruder: StudiVZ gut geeignet um nach der Schulzeit weiter mit seinen alten Klassenkameraden in Kontakt zu bleiben.
Aber auch jene Brickfilm Gruppe ist eher mau :?

Die Gruppen fürs Bricken können auch nicht richtig gut werden, weil's halt das BrickBoard gibt, was will man da mit einer poppeligen Gruppe bei ...VZ?
Benutzeravatar
Piet
 
Beiträge: 1209
Registriert: 18.06.2007, 15:02
Wohnort: Chemnitz

Vorherige

Zurück zu Filmvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team