Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Figuren/Computer

Mach mit und beteilige dich an den Gemeinschaftsprojekten auf brickboard.de!

Figuren/Computer

Beitragvon mario72 » 12.08.2006, 21:48

Halli-Hallo....
So, ein leidiges Thema..die Abgleichung.

Wenn jemand TNG-Szenen mit Crew filmt, dass wäre es nett, wenn er sich an folgendes Design halten würde:
Bild
Oder möchte jemand seine Figuren nicht anmalen?

Diese Figur soll den Picard darstellen. Die ist nicht von mir, hab ich im www gefunden.
Es macht NICHTS, wenn das Sternenflottenabzeichen auf der linken Brust NICHT zu sehen ist. Ich möchte niemadem zumuten, das in solcher kürze zu realiseren.


Bitte denkt aber daran, dass wenn icht Computer in euren Szenen zeigt (Die meisten Wände im Schiff sind mit solchen Panneln ausgestattet), euch die einfach auszudrucken auf aufzukleben, oder per CGI nachträglich einfügen:
Bild
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Dead-Eye » 12.08.2006, 22:10

Hab es glaub schonmal irgendwo gepostet http://www.dead-eye.de/bilder/sfigs.jpg von diesen brauche ich aber nur Picard, Riker, und Worf. Die anderen könnte ich sogar jemand von euch verschicken.
Der Visor von Geordie ist übrigens mit Tipp-EX aufgemalt und mit feinen Filzstiften angemalt, ebenso die Stirn von Worf. Falls das jemand nachmachen will.

Ich denke, das Aussehen passt so ungefähr. Hundertprozentig dupfengleich müssen sie auch nicht jedes mal aussehen, das Aussehen und die Uniformen ändern sich in der Serie schließlich auch manchmal. Hauptsache, man erkennt die Charaktere wieder.

Die Computerterminals sind cool. Habe sie schon ausgedruckt und auf die hintere Wand der Brücke geklebt. Sieht gut aus. Ein Tipp: verwendet Fotopapier! Gibt's im Schreibwarenhandel und ist zwar nicht ganz billig, aber lohnt sich. Der Glanz sorgt für ein Display-ähnliches Aussehen und die Farben, v.a das Schwarz kommt gut raus.
Benutzeravatar
Dead-Eye
 
Beiträge: 443
Registriert: 12.06.2004, 21:31
Wohnort: München

Beitragvon mario72 » 12.08.2006, 22:20

Brücke?
Hast Du die Brücke gebaut`Zeig her....will ich sehen....muss ich sehen...jetzt!
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon mario72 » 12.08.2006, 22:36

Hier mal meine noch unfertige Crew.
Jordie hat noch keinen Visor, die Haare fehlen auch noch - in irgendeiner Kiste sind die...und ich hab viieellee Kisten....

So, von Links nach rechts
Scotty, Jordi LaForge, Picard, Nummer1-Riker, Counceler Troy, irgendein Statist.
Bild
Leider habe ich keine Goldfarbe mehr, so dass ich auf Data verzichten muss. Worf werde ich wohl so schnell auch nicht hinbekommen. Aber wenn Dead-Eye die Brücke hat/baut, dann brauch ich das ja nicht mehr... :(
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Dead-Eye » 12.08.2006, 23:15

http://www.Dead-Eye.de/startrek/bruecke1.jpg
http://www.Dead-Eye.de/startrek/bruecke2.jpg
So, das habe ich bis jetzt. Die rechte Wand und der ganze vordere Teil fehlt noch. Ab der Stelle vor den Kommandostühlen kommen noch die Kontrollterminals und der Bildschirm, da ist im Moment die Tischkante. Was aber garnicht so schlecht ist, weil das ermöglicht eine gute Kameraperspektive die auch so in der Serie vorkommt, wenn Picard von seinem Stuhl aufsteht und etwas auf den Bildschirm zuläuft (siehe bild 2, leider bisschen unscharf geworden)

Also wie schonmal gesagt, dachte ich, dass jeder der vorhat, einiges zu drehen, selber ne Brücke baut. (Weil die kommt ja wahrscheinlich überwiegend vor) und man darf das beim fertigen Trailer ruhig bemerken, weil ja verschiedene Leute etwas beigetragen haben. Da ist es dann auch egal, wenn ein Set bisschen besser oder schlechter aussieht als das andere.
Ich habe nicht im Sinn, dadurch jetzt den Großteil des Projektes in gemeiner Weise irgendwie in meine Hände zu reißen.

Den letzten Satz von dir, Mario, versteh ich nicht ganz. Wir haben doch noch ewig Zeit und was hat das mit meiner Brücke zu tun?
Deine Figuren sind jedenfalls gut. Vorallem Scotty ist gelungen :D und dass dein Riker genau denselben Bart hat wie meiner, ist auch ein Vorteil.
Benutzeravatar
Dead-Eye
 
Beiträge: 443
Registriert: 12.06.2004, 21:31
Wohnort: München

Beitragvon mario72 » 12.08.2006, 23:29

Nee...also die Sets sollten schon gleich sein. Es würde ja echt blöd aussehen, wenn ein Maschinenraum jetzt so, eine Sek. später anders aussieht...
Ich hab halt nur viel gelbes Lego, was der Brücke in TNG einiges ähnlicher gewesen wäre. Was jetzt aber nicht heissen soll dass ich Deine nicht mag. Ich wollte halt nur eine, die der TNG ähnlicher sieht, das ist jetzt NICHTS persönliches...
So habe ich mehr Personal für den Maschinenraum :)

Ich mach dann den Gang an den fenstern, und den Blick aus Cäptn´s room.

EDIT:
Denk an Szenen wie:
"Auf den Schirm"
"Nummer 1, Sie haben die Brücke"
Und...Riker könnte den genialen Satz "Manuelle Steuerkonsole Ausfahren" sagen, und dann kommt der Joystick hoch...
EDIT-2
Willst Du Worf nicht gelb anziehen, mit der Goldenen Scherpe?
EDIT-3
Denk an die Sicht auf den Bildschirm, auf denen immer die Kommunizenten gesichtet werden. Dass heisst, man sieht die Crew vom Rücken her....
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Dead-Eye » 13.08.2006, 00:02

gelb? naja ein bisschen mehr "beige" wäre nicht schlecht. es gibt auch sandfarbenartige Teile, die würden gut passen, aber da gibt's vermutlich nicht so viel verschiedenartige Teile, sodass man keine gute Wandstruktur machen kann. Das normale gelb wäre glaub zu intensiv. Aber du hast recht, das viele grau ist auch etwas zu neutral und kalt. Ich habe mal versucht, das am PC bisschen auszubügeln.
vorher: http://www.Dead-Eye.de/startrek/bruecke1.jpg
nachher: http://www.Dead-Eye.de/startrek/nachher.jpg
Was die Zoomfahrt mit dem Borgkubus angeht, vielleicht kann man das auch mit dem vorhandenen Material realisieren z.B bei dem Bild mit der Frontansicht. Ich habe es mal hochauflösend hochgeladen http://www.dead-eye.de/startrek/orig2.jpg vielleicht kannst du damit was anfangen. Nach "innen" wird es halt pixelig. Aber weil das Bild sich im Prinzip nur wiederholt, kann man das vielleicht irgendwie ausgleichen, indem man, das innere irgendwie ständig erneuert. orig1.jpg ist die Originalaufnahme, bei der nur der Hintergrund gelöscht wurde. Vielleicht kannst auch damit was anfangen. Habe halt keine Erfahrung mit digitalen Kamerafahrten, deshalb kann ich das nicht einschätzen.

Wenn das nicht reicht, müssen wir halt nochmal was bauen. Das kann im Prinzip auch jemand anders machen. Genau gleich wie letztes mal kriege ich es eh nicht hin und solange die Brücke aufgebaut ist, fehlen mir viele Teile.
Aber ehrlich gesagt, wüsste ich auch nicht, wie ich das Set sonst noch sinnvoll hätte fotografieren können.
Benutzeravatar
Dead-Eye
 
Beiträge: 443
Registriert: 12.06.2004, 21:31
Wohnort: München

Beitragvon mario72 » 13.08.2006, 00:26

Jo, die Sandfarbigen meinte ich ja auch...die, die im HP-Sets drin sind. da hab ich jede menge von...
Aber egal, wird schon werden...

Ich hab jordis haare immer noch nicht gefunden...ich mach wohl welche aus knete....son schXXX
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Fenrir » 13.08.2006, 12:57

Den Borgkubus hätte ich aber eher aus schwarzen Teilen als aus blau und weiss gebaut. Und mehr mit so gängen nach innen rein (also in die Seite rein).
Im Borgkubus wirkt die Architektur ja auch mehr so wirrwar-mäßig als geordnet so wie in den Förderationsschiffen.

Mal sehen, wenn wir heute etwas Zeit finen bauen wir vielleicht auch mal sonen Borgkubus innenraum und drehen eine kleine Szene.
Bild
Benutzeravatar
Fenrir
 
Beiträge: 966
Registriert: 30.06.2005, 22:27
Wohnort: Kassel

Beitragvon mario72 » 13.08.2006, 13:22

Cool...welche?
Man, wenn ich so nachdenke was ich alles machen wollte und nun schon weg ist...
naja, man kann nicht alles machen...

Omega ist beim Borg-Schiff dabei, die Enterprise ist auch fast fertig.
Mein MAschinenraum steht, alle Computer sind beklebt, Jordi hat nun endlich wieder seine Haare....

Wenn die Szenen übermorgen abgedreht sind, vereuche uch mich am ZTransporterraum, ich möchte...beamen.... :)
Scotty, beam me up...
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon Markus » 13.08.2006, 16:35

hmm btw. man kann Steine auch umfärben. Allerdings weiss ich im moment noch nicht was man da am besten für ne Farbe nehmen sollte. Ich hätte jetzt an Graffiti gedacht. Naja ich muss es so wie so Blad Ausprobieren dann sag ich mal Bescheid was gut klappt.

Ach ja die Copmputer-Bilder haben mir quasie ne Perfekte Idee für das Design gegeben. ^^

mipkr
Markus
 
Beiträge: 1049
Registriert: 28.12.2004, 19:15

Beitragvon mario72 » 13.08.2006, 16:38

Ach ja die Copmputer-Bilder haben mir quasie ne Perfekte Idee für das Design gegeben

Für was denn?
Hm...hey, wie machen wir das mit der Vertonung?
Wollen wir versuchen, original-Sprachsounds "aufzutreiben", oder müssen wir das ganze selber synchronisieren? Ich wäre ja für ersteses. habe aus einem Trailer coole Sprüche/Sätze gefunden, und ich kenne jemanden, der aus den DVDá bestiimmt was aufnehmen kann, nicht war, Omega????
Zum Teufel mit der Rechtschreibung -
Ich will EDITH behalten!

Bild
Benutzeravatar
mario72
 
Beiträge: 4382
Registriert: 22.01.2005, 23:33
Wohnort: Wildeshausen

Beitragvon VisualDreams » 13.08.2006, 18:29

klaro.. :) Wenns um Sounds geht.. bin ich gerne mit dabei.. hab doch genug material hier.. gg
Bild
Benutzeravatar
VisualDreams
 
Beiträge: 445
Registriert: 10.07.2006, 19:00
Wohnort: Essen

Beitragvon Dead-Eye » 13.08.2006, 19:04

jo, würde auch die Originalsounds verwenden. Das trägt einiges zum Wiedererkennugswert bei. Man muss halt beim drehen bisschen drauf achten, dass Bild und Ton synchron sind.
Hast du alle Staffeln auf DVD, Omega? Das wär nämlich super.
Im Notfall kann auch Videos rauskramen, hab mal fast alle Folgen aufgenommen. Da ist aber die Qualität wahrscheinlich nicht so gut.
Benutzeravatar
Dead-Eye
 
Beiträge: 443
Registriert: 12.06.2004, 21:31
Wohnort: München

Beitragvon VisualDreams » 13.08.2006, 21:49

leider nicht.. aber ich hab 90 % der Folgen auf VHS.. die Tonquali is dank meines 6 Kopf Hifi Stereo Recorders fast dieselbe.. auf DVD hab ich nur 1, 6 und 9 der Kinofilme...
Bild
Benutzeravatar
VisualDreams
 
Beiträge: 445
Registriert: 10.07.2006, 19:00
Wohnort: Essen

Nächste

Zurück zu Brickfilm Gemeinschaftsprojekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Impressum & Datenschutzerklärung | © 2015 Brickboard-Team