Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Make Brickfilms not war →

Anstelle des sonst üblichen StopMotion-Sonntages (SMS) präsentieren wir heute das von Knauser angestoßene Gemeinschaftsprojekt für den Frieden und entschieden gegen den Krieg, der nun wieder so nah ist wie eh und je.

Krieg bedeutet vor Allem eine Sache: Tod und Verderben. In Kriegen gibt es keine Gewinner, nur derjenige, der „weniger“ Verloren hat.
Es wird nie eine Musterlösung gegen den Krieg geben, dazu ist er zu komplex, zu vielschichtig. Und jede noch so plumpe Behauptung, einen Krieg könne man ganz einfach stoppen verpufft an der harten und kalten Realität zwischen den Fronten.
Solch eine brutale Begebenheit kann und muss man allerdings auch verarbeiten. Jeder auf seine Art und Weise.
Dazu gibt es ein paar schöne Brickfilme in dieser Playliste:

Mögen die Verhandlungen bald beginnen, denn kein Krieg endet mit einer Schlacht. Kriege werden am Verhandlungstisch beendet.

Veröffentlicht von am 22. Mai 2022 um 14:45 in Allgemein, Gemeinschaftsprojekt

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team