Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 126: WHERE IS MY DOG PIKO?!?!?! →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Diesmal wieder ein recht neuer Film, erstellt für den einwöchigen BRAWL-Wettbewerb, aber gut als eigenes Werk funktionierend. Dieser Film zeigt eine nicht oft zu sehende Absurdität: Eine normale Story entwickelt sich zu etwas bizarrem, die Animationen sind überzogen und völlig eigen. Definitiv nicht etwas für jeden Brickfilm-Fan, anderen wiederum gefällt gerade dieses Verrückte. Und es funktioniert auf filmischer Ebene, so zeigt es irgendwie irgendwo einen Verlauf des Verrücktwerdens da, es ist nicht nur Gliedmaßen-herumgefliege, sondern doch recht nachdenklich kreiert.

Nun gute Unterhaltung (oder zumindest ein einzigartiges Erlebnis) mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 5. Juli 2020 um 0:18 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team