Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 130: Steine (10 Brick Contest Entry 2004) →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Es ist Sommer, die Sonne brennt – also bestes Badewetter! Zwei Einer-Steine schlendern über den Strand und sinnieren darüber, dass früher alles besser war. Eigentlich sind nur klassische Lego-Steine die waren Steine. Diese ganzen neuartigen, fremden Steine braucht doch niemand, die sind überflüssig, denn eigentlich könnte doch alles auch mit Einern gebaut werden. Gut, die Zweier und auch die Achter sind akzeptabel, die sind ja auch schon immer da gewesen. Aber Runde Steine oder gar Bögen? Never ever, oder?

Mathias Mertens ist mit „Steine“ eine wunderbare Analogie zu der „Angst vor dem Fremden“ die in uns allen steckt, gelungen. Da der Brickfilm für den Wettbewerb „10 Bricks Contest“ produziert wurde, besteht er nur aus wenigen (7) Lego-Teilen.

Nun gute Unterhaltung und genießt den Sommer…

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 9. August 2020 um 12:34 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team