Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 146: „The bad day“ →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Es gibt Tage, an denen gefühlt alles schief läuft und sich das Universum im wahrsten Sinne des Wortes zusammen mit dem Schicksal gegen einen verbündet hat. Solche Tage will man nicht erleben. Im Jahre 2005 verfilmte MindGame Studios aka Zach Macias eben einen solchen Tag, den der Protagonist Andy erlebt. – Ursprünglicherweise als Vorbereitung für die erste Version des THAC. Doch die Produktion zögerte sich ein wenig heraus. Der Film erschien erst über einen Monat nach Abschluss des Wettbewerbs. Gedenken wir noch einmal dem armen Andy mit seinem wirklich furchtbaren Tag… oder … ist da etwa noch mehr?

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 14. Februar 2021 um 16:02 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team