Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 148: „Legolomo V Melodrama“ →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

…und dieses Mal geht es wieder um einen Klassiker! Mit seiner Serie Legolomo hat Marcel Belledin aka Legolomo von Jahre 2000 bis 2002 fünf Meisterwerke erstellt. Der Fünfte Teil „Melodrama“ schließt mit einem Herzzerreißenden Drama die Serie und bisherige Schaffensphase ab.
Hierbei wird ein Riese für ein Kuriositätenkabinett gefangen, verschleppt und eingesperrt. Lediglich die Pflegerin Melanie scheint mit dem Riesen, der eine Playmobil-Figur ist ernsthaft zu sympatisieren. Als Melanie dann jedoch gefangen genommen wird, kommt es zu einem Ausbruch, einer Verfolgungsjagd und einem erschütternden Finale!
Bemerkenswert hierbei sind das Auskommen des Filmes mit wenig fps, also Bildern pro Sekunde, bedruckten Bildern als Hintergrund, wie sie es schon bei Bricktrick als Ausdruck zu finden gab und der Abwesenheit von Sprache oder Schrift.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

https://drive.google.com/file/d/0B6SOemhgOKtvamNHMFAzRnhIYm8/view

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 7. März 2021 um 17:09 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team