Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 154: Remake →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Remake von Mirko Horstmann war der Beitrags-Film zur 4. Steinerei 2008. Das Thema der Steinerei war damals Remake und zu erwarten waren Brickfilme, die Storys anderer Filme nacherzählen. Remake ist nicht so ein Film. Er beschreibt, wie das zweidimensionale des Films in die dreidimensionale Welt mitgenommen wird um das gesehene nachzumachen, also im Sinne von „Remake“, um die unereichbare Liebe zu erobern. Ich mag diesen Film sehr, besonders die Kombination mit Dvoraks „New World Symphony“.

Vorhang auf und viel Vergnügen!

Hier geht es zu dem Film auf dem Brickboard: Steinerei 2008 Remake

Veröffentlicht von am 25. April 2021 um 23:55 in Allgemein, StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team