Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 170: A Fixed System →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute möchte ich Euch einen spannenden Film vorstellen, der komplett ohne Dialoge auskommt und einfach durch Schnitt und Musik eine unglaubliche Spannung über die ganzen 9:45 Minuten, die der Film dauert, aufbaut. Der Protagonist ist ein Mann mit Frau und zwei Kindern. Er steht auf, frühstückt, wird von seiner Frau verabschiedet und fährt mit dem Auto zur Arbeit. Nach der Arbeit in einer Fabrik fährt er wieder nach Hause zu seiner, ihn sehnsüchtig erwartenden Familie. Er scheint zufrieden zu sein mit diesem Leben. Bis er merkt, dass heute wie gestern ist und wie vorgestern und wie vorvorgestern und wie vorvorvorgestern und wie…

Spannende Unterhaltung mit diesem preisgekrönten Brickfilm von Aaron Fisher wünsche ich Euch!

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 29. August 2021 um 22:17 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team