Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#Stopmotionsonntag 212: American Psycho – Brickfilm →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden! Diesmal mit einem Beitrag von Gammast.

Kennst du die Filmtechnik Stop Motion?

Eine regelrechte Kunst der Filmgeschichte. Mehrere Bilder welche sekundenschnell nacheinander abgespielt werden, um somit einen beweglichen Film erschaffen. Ende des 19 Jahrhunderts erschaffen, wurde diese Technik auch Anfang der 70er im Bereich LEGO das erste Mal genutzt.

Ein Genuss für LEGO Begeisterte, sich solche Brickfilme anzusehen, dass sie gar nicht die wahre Bedeutung hinter der Action, Spannung, sowie der Freude beachten. Aber das sollten Sie, weil es das filmische Können des Brickfilmers selbst zeigt, und wie dieser es mit jedem neuen Film versucht zu steigern.

HEY PAUL!!!

Hier Axtgeräusche einfüg:


Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 24. Juli 2022 um 19:00 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team