Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#Stopmotionsonntag 219: The Tree →

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die Zeit ist schon so eine komische Sache.
Nicht nur, dass sie endlos und immer da gewesen ist, obgleich sie eine Erfindung des Menschen ist. Sie heilt alle Wunden. Und auch heilt sie alle Wunder. Sie ist in gewisser Weise ein Monument!
genau das muss sich wohl auch Trevor Sprague aka „legoguy501“ oder Robotic Animations gedacht haben, als er einen Baum quasi als eine Metapher für eben jenes Monument der Zeit ausgewählt hat.
Ein onetake, der die Jahre überdauert und sich nur je nach Saison etwas umschmückt. So dreht sich doch Alles um ihn und wiederholt sich in gewisser Weise.
Die Geschichte kommt alleine durch diese Drehung im Zeitraffer aus. Keine Sprache, nur leichte Klänge im Hintergrund. Im Grunde hört man fast ausschließlich Musik.

Aber nun wünsche ich gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 18. September 2022 um 20:08 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team