Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#StopmotionSonntag 22: Virus

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute zum Europäischen Datenschutztag ein Brickfilm, der vom vielseitigen Filmemacher Fred Mangan stammt. Fred Mangan stammt laut YouTube aus Sydney/Australien und Dublin/Irland – also fast schon ein „Weltbürger“ …

Der Film zeigt auf surrealer Weise, was im Inneren eines Computers abgeht. Von der Ästhetik und Sterilität des Films erinnert er an „2001: Odyssee im Weltraum“. Der Film stammt aus dem Jahre 2010 und hat laut Website des Filmemachers erfolgreich an diversen Filmfestivals teilgenommen.

Also dieses mal keine gelbgesichtigen immer lustigen Minifigs, sondern die Welt der Bits und Bytes.

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 28. Januar 2018 um 0:22 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team