Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 53: Roll

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute am 16. September ist der Sammel-Steine-Tag (National Collect Rocks Day). Dabei können Steine die unterschiedlichste Form hat, wie z.B. spitz, länglich, eckig oder auch rund.

Dazu passend als heutiger Brickfilm ein Werk aus Österreich von den Brickfilmer-Teams Legostudio01 und A&M Studios. In „Roll“ werden zwar nicht Steine gesammelt, aber dennoch spielt ein Stein quasi eine der Hauptrollen. Gezeigt wird eine historische Begebenheit, die vielleicht in ähnlicher Form sogar stattgefunden hat. Man weiß es nicht genau – die Aufzeichnungen aus dieser Zeit sind eher dürftig.

Wie gewohnt gekonnt in Szene gesetzt und mit einer großen Prise Humor entstand dieser Film für die Steinerei 2017 in Kaiserslautern, die unter dem Motto „Es war einmal …“ stand. Er gewann dabei den Preis der Brickfilmer.

Aber ist es nicht so, dass Brickfilmer nicht generell Steine sammeln? Und zwar Lego-Steine!

Bevor ich nun völlig abschweife, hier nun der Brickfilm „Roll“. Gute Unterhaltung!

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 16. September 2018 um 17:50 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team