Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 86: Lifeboat

Immer wieder sonntags (und irgendwie ist ja auch ein Pfingstmontag ein Sonntag) präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute mit einem Gastbeitrag von Yetgo:

Die Steinerei ist vorbei, Fische sind geschwommen, Butter wurde ins Wasser geworfen.
Auf dem Wasser spielt auch der dieswöchige Film: „Lifeboat“, zu deutsch ‚Rettungsboot‘. Ein einsamer Bootsfahrer, schäumende Wellen und irgendetwas, was unter der Oberfläche lauert… Wunderschön dargestellt von den Brüdern Gregory und Garry Moore, genannt „twickabrick“, wurde dieser Film vor fast einem Jahr für den „Movie Magic contest“ der englischsprachigen Brickfilm-Seite Bricks in Motion erstellt. Dort konnte der Film durch seine kreative Dartellung, tollen Effekte und außergewöhnliche Story den ersten Platz erlangen! Das Hinter den Kulissen-Video zu dem Brickfilm ist unbedingt zu empfehlen, dort zeigt sich, wie viel Arbeit hinter den natürlich und mit Leichtigkeit wirkenden Animationen steckt.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 16. Juni 2019 um 8:52 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team