Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 97: Viktor

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute mal etwas absurdes. Etwas sehr absurdes sogar. Bei denen, die schon mal etwas von ihm zu Gesicht bekommen haben, stellt Shawarma Studios die Definition von verrückten Brickfilmen dar. Seine Storys sind wie von einer anderen Welt, so auch seine Bilder. Hinter der sehr eigenartigen Animation und Belichtung verbirgt sich aber auch ein großes Geschick für Filmsprache sowie Gedankengänge, die es zu ergründen gilt!

Dieser Film wurde von ihm für den „THAC“-Wettbewerb erstellt, bei dem er nur 24 Stunden Zeit hatte. In denen brachte er dieses düstere, spannende und absurd interessante Werk zustande.

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 17. September 2019 um 18:47 in StopmotionSonntag

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team