Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

Was bedeutet der Kinderschutz auf Youtube für uns?

Wir alle nutzen YouTube als Plattform um unsere Brickfilme zu präsentieren, mit unseren Zuschauern zu interagieren und teilweise auch um ein kleines Taschengeld extra zu verdienen.

Deswegen ist dieses Thema für uns alle wichtig!

Nun hat YouTube vor ein paar Tagen alle seine Nutzer dazu aufgefordert, anzugeben ob der eigene Content für Kinder erstellt wurde. Parallel hat YouTube schon einen Teil der Videos als „Für Kinder erstellt“ eingestuft.
Was steckt dahinter und warum macht YouTube das? Was für Konsequenzen hat das für uns Brickfilmer und unser Hobby?
Ich versuche mal, ein bisschen Klarheit in diese Thematik reinzubringen. Wobei ich für meine Ausführungen hier keine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit abgeben kann.
Ich lade Euch ein, über dieses wichtige Thema zu diskutieren! Platz dafür ist hier im Brickboard!

Veröffentlicht von am 14. November 2019 um 18:37 in Allgemein

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team