Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde..

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 157: Cage the Elephant – Social Cues

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

„Live fast, die young“ – Lebe schnell, stirb jung. Was ein wenig nach dem Klub 27 klingt, ist schon Manches Male bittere Realität geworden. Und so tragisch, wie so ein Schicksal auch ist, gibt es ohne Zweifel eine gewisse Inspiration, die sich aus diesem Phänomen erschließt.
So speist auch dieses Lied aus diesem Mysterium des Verschleißes junger Künstler bis zum Ableben. James Cawood inszeniert in seinem Brickfilm „Cage the Elephant – Social Cues“ einen jungen aufstrebenden Künstler, der von kindlichen Träumen angespornt wird und sich letztlich den goldenen Schuss des „Sex, Drugs and Rock’n’Roll“ gibt.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 16. Mai 2021 um 0:57 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 156: Director’s Cut

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Es gibt komische Filme und es gibt seltsame Filme, doch dann gibt es auch noch den „Director’s Cut“ – der Ersteller dürfte allen bekannt sein, so ist es Filmstudio Schneider, der Veranstalter der diesjährigen Steinerei! Diesen Film reichte er letztes Jahr ein, ein wilder Albtraum voller Bizarritäten und Taschen. Doch, ist es nur ein Traum? Die Musik geht dramatisch weiter, da scheinen noch ein paar Geheimnisse hinter zu stecken… Entschlüsseln wir sie weiter mit dem heutigen Filmvorschlag!

Einen Link zum Forum gibt es nicht, doch vielleicht tut es die Steinerei letzten Jahres…

Veröffentlicht von am 10. Mai 2021 um 13:19 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 155: yeet me bro! | Animation Challenge

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Auf dem Discord-Server der amerikanischen Brickfilmgemeinschaft Bricks in Motion gibt es schon seit längerer Zeit die wöchentliche „Animation-Challange“, wobei der Fokus rein auf sehr kurze Clips liegt, die eine besondere Bewegung oder Aktion beinhalten.
Eine solche Herausforderung bietet natürlich auch Boden für ungewöhnliche Animationsstile oder kurze, witzige und unerwartete Brickfilme.
Genauso wie dieser kleine von JaguarBrickFilms. Dabei war die Aufgabe, einen Stabhochsprung darzustellen.
Nicht nur die Bewegung ist knifflig, sondern auch der Sport an sich! Da staune man aber über die dargebotene Leistung!

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 2. Mai 2021 um 1:25 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 154: Remake

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Remake von Mirko Horstmann war der Beitrags-Film zur 4. Steinerei 2008. Das Thema der Steinerei war damals Remake und zu erwarten waren Brickfilme, die Storys anderer Filme nacherzählen. Remake ist nicht so ein Film. Er beschreibt, wie das zweidimensionale des Films in die dreidimensionale Welt mitgenommen wird um das gesehene nachzumachen, also im Sinne von „Remake“, um die unereichbare Liebe zu erobern. Ich mag diesen Film sehr, besonders die Kombination mit Dvoraks „New World Symphony“.

Vorhang auf und viel Vergnügen!

Hier geht es zu dem Film auf dem Brickboard: Steinerei 2008 Remake

Veröffentlicht von am 25. April 2021 um 23:55 in Allgemein, StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 153: Bubble

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die in internationalen Kreisen schon recht bekannte Brickfilmerin LainieMaytions kreierte dieses kleine putzige Filmchen für den Wettbewerb „SHAC 2“, indem man einen Brickfilm in nur 72 Stunden animiert. Die Story dabei eine recht simple über ein Vögelchen und ein Walross, die Freunde werden, erzählt in einem sehr eigenen Stil. Viele Details (Wellenanimationen und lebendig animierte Augen), kleine Absurditäten (gewisse Animatorenhände tauchen auf) und generell kreative Einfälle (Wasser aus Lego und Folie) lohnen sich sehr zu erkunden…

Somit viel Vergnügen!

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 19. April 2021 um 1:35 in Allgemein, StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 152: Steinerei 2021 – Trailer 2

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

In 2 Wochen ist der Einsendeschluss für die Steinerei 2021! Die Studenten Adriano Hübner, Lilli Paul und Frithjof Tegtmeier der Hochschule Ostfalia haben extra diesen kleinen Trailer für die Steinerei erstellt. Wer auch Lust hat und ein Geheimnis zu verbergen hat der sollte sich noch schnell ran machen um bis zum 25.04.2021 um 23:55 Uhr sein Film eingereicht zu haben! Steinerei 2021 – Chemnitz 23.05.2021 14:00 Uhr

Alle Infos zur Steinerei findet Ihr hier: https://forum.brickboard.de/viewtopic.php?f=18&t=5701

Der Trailer ist sehr sehenswert, also viel Vergnügen:

Veröffentlicht von am 11. April 2021 um 12:37 in Steinerei, StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 151: Orc vs Steamroller (Brickfilmday 2021)

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute geht es um eine Existenzfrage der orkartigen Lebewesen: Wer ist denn nun die schlimmste Gefahr für die Menschheit? Die Dampfwalze oder der mordlustige Ork? In diesem Brickfilm klärt Knauser, wer diesen Kampf gewinnen würde. Ein brandneuer Streifen, der extra für den gestrigen Brickfilmtag (Brickfilmday) erstellt wurde. Bei diesem Event werden alle Brickfilmer aus der ganzen Welt an einem Tag aufgerufen einen Brickfilm hochzuladen und dieses Jahr waren es sogar über 200 Stück! Eine starke Leistung!
Zusätzlich wurden gestern die Gemeinschafts-Preise der Brickfilmergilde (Brickfilmers guild) vergeben, wo ebenjener Knauser den dritten Platz belegte für seine Leistungen für das Brickboard und die Steinerei. Glückwunsch!

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 28. März 2021 um 16:43 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 150: „Country Buildin'“

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Und auch heute gibt es wieder Musik! Country-Musik, die mich irgendwie an eine Fernsehserie aus meiner Kindheit erinnert: Ein Colt für alle Fälle.

In diesem Brickfilm von Paganomation zeigt Er eindrucksvoll, was man für Protagonisten abseits von den Minifiguren kreieren und animieren kann. Die Möglichkeiten, die er uns da offenbart, sind einfach unglaublich. Allein die Haare den rotbärtigen Dudes, die könnte ich mir stundenlang anschauen. Auch zeigt dieser Film, dass Teile, die vermeintlich eindeutig nur für eine Sache zu gebrauchen sind, durchaus auch anderweitig verwendet werden können. (z.B. Minifig-Beine als Finger). Dieser Brickfilm macht einfach gute Laune und ich will sofort losbauen!

Nun viel Vergnügen mit „Country Buildin'“ von Paganomation!

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 21. März 2021 um 17:59 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 149: „LEGO Sarumans Armee“

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute geschrieben und präsentiert von OliAG!

Nun stelle ich einer meiner engsten Brickfilmer Freunden vor aus Österreich: „DAP Film Production“! Ist ein echt großartiger Brickfilmer, den er noch nie auf dem Brickboard vorgestellt hat, aber in anderen Brickfilm Szenen vertreten ist so auch mit OliAG zusammen gearbeitet hatte. Er macht hauptsächlich Harry Potter, Herr der Ringe und viele andere Brickfilm-Genres! Dieser Brickfilm zeigt, dass auch ein nicht Brick-Material sehr gut umgesetzt worden ist, was er an einer Herr der Ringe Parodie umgesetzt hat! Viel Vergnügen mit LEGO Sarumans Armee!

:)

Wie schon gesagt, kein Link zum Forum.

Veröffentlicht von am 14. März 2021 um 21:33 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 148: „Legolomo V Melodrama“

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

…und dieses Mal geht es wieder um einen Klassiker! Mit seiner Serie Legolomo hat Marcel Belledin aka Legolomo von Jahre 2000 bis 2002 fünf Meisterwerke erstellt. Der Fünfte Teil „Melodrama“ schließt mit einem Herzzerreißenden Drama die Serie und bisherige Schaffensphase ab.
Hierbei wird ein Riese für ein Kuriositätenkabinett gefangen, verschleppt und eingesperrt. Lediglich die Pflegerin Melanie scheint mit dem Riesen, der eine Playmobil-Figur ist ernsthaft zu sympatisieren. Als Melanie dann jedoch gefangen genommen wird, kommt es zu einem Ausbruch, einer Verfolgungsjagd und einem erschütternden Finale!
Bemerkenswert hierbei sind das Auskommen des Filmes mit wenig fps, also Bildern pro Sekunde, bedruckten Bildern als Hintergrund, wie sie es schon bei Bricktrick als Ausdruck zu finden gab und der Abwesenheit von Sprache oder Schrift.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

https://drive.google.com/file/d/0B6SOemhgOKtvamNHMFAzRnhIYm8/view

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 7. März 2021 um 17:09 in StopmotionSonntag

Steinerei 2020
Inhalt: Trailer zum Steinerei Brickfilm-Festival 2020..
Produktion: Steinerei-2020-Team
Datum: 24.01.2019
Links: Diskussion im Forum

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team