Brick|film ['brɪkfɪlm], der; -s, -e <engl. »Klötzchenfilm«>: Animationsfilm in Stop-Motion-Technik, der überwiegend mit Lego® und anderem Klicksteinmaterial gedreht wurde.

Brick|board ['brɪkbɔːd], das; -s, - <engl. »Klötzchenbrett«>: DIE deutschsprachige Community-Seite für alle Brickfilmer und Brickfilm-Interessierte!

#STOPMOTIONSONNTAG 87: Highway to Heaven

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die diesjährige Steinerei ist nun schon zwei Wochen her und langsam wird es Zeit Euch ein paar ausgezeichnete Brickfilme zum Thema „Butter bei die Fische“ zu präsentieren.

„Was kommt nach dem Tod?“ – Diese Frage ist eine der wichtigsten der Menschheit. Seit Jahrtausenden wird diese Frage erörtert. Minifiguren scheint es da nicht anders zu gehen, auch sie treibt diese Frage um. In dem Fim „Highway to Heaven“ von Legostudio01 und A&M Studios aus Klagenfurt wird diese Frage auf treffender Weise beantwortet. Der Protagonist, sichtlich schon älter, wird vom Abholservice mit dem Namen „Highway to Heaven“ von Zuhause abgeholt. Er beginnt eine Fahrt an seinem Leben vorbei richtung Abenddämmerung, die auch für sein Lebensabend stehen könnte. Am Ziel angelangt, kurz vor dem Ende, steht der Mann im gleißenden Licht und seine Frage nach dem „Danach“ wird beantwortet.

Ach ja, „Highway to Heaven“ hat drei der neun Preise gewonnen:
Bester Film des Wettbewerbs – vergeben durch das Publikum im Kino
Beste Dramaturgie
Bestes Sounddesign

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 23. Juni 2019 um 9:19 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 86: Lifeboat

Immer wieder sonntags (und irgendwie ist ja auch ein Pfingstmontag ein Sonntag) präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Heute mit einem Gastbeitrag von Yetgo:

Die Steinerei ist vorbei, Fische sind geschwommen, Butter wurde ins Wasser geworfen.
Auf dem Wasser spielt auch der dieswöchige Film: „Lifeboat“, zu deutsch ‚Rettungsboot‘. Ein einsamer Bootsfahrer, schäumende Wellen und irgendetwas, was unter der Oberfläche lauert… Wunderschön dargestellt von den Brüdern Gregory und Garry Moore, genannt „twickabrick“, wurde dieser Film vor fast einem Jahr für den „Movie Magic contest“ der englischsprachigen Brickfilm-Seite Bricks in Motion erstellt. Dort konnte der Film durch seine kreative Dartellung, tollen Effekte und außergewöhnliche Story den ersten Platz erlangen! Das Hinter den Kulissen-Video zu dem Brickfilm ist unbedingt zu empfehlen, dort zeigt sich, wie viel Arbeit hinter den natürlich und mit Leichtigkeit wirkenden Animationen steckt.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 16. Juni 2019 um 8:52 in StopmotionSonntag

Die Gewinner der Steinerei 2019

Die 15. Steinerei ist vorbei, und die diesjährigen Gewinner stehen fest und wurden in Husum vom Publikum gefeiert. :supergrin:

Bester Film
Highway to Heaven
A&M Studios und Legostudio01

Beste Dramaturgie
Highway to Heaven
A&M Studios und Legostudio01

Beste Kamera
Operation Butter bei die Fische
Yetgo

Bestes Szenenbild
Fisch, süß-sauer
Die Vetternwirtschaft

Beste Stop-Motion Animation
Recherche – Der kleine ECKIGE Erziehungsratgeber
golego animation

Bestes Sounddesign
Highway to Heaven
A&M Studios und Legostudio01

Beste Sprecher
Recherche – Der kleine ECKIGE Erziehungsratgeber
golego animation

Bester Einsatz von Musik
Fischy Falballa
AoW-Gamer

Bester Film eines Newcomers
Operation Butter bei die Fische
Yetgo

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und vielen Dank auch an Torben (S. Brickbuilder), der das Festival fabelhaft organisiert und moderiert hat. Es war großartig! Nun bleibt nur zu sagen, bis nächstes Jahr :supergrin:

Veröffentlicht von am 11. Juni 2019 um 19:23 in Allgemein, Wettbewerb

#STOPMOTIONSONNTAG 85: Dino Cop

Immer wieder sonntags (und irgendwie ist ja auch ein Pfingstmontag ein Sonntag) präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

19 Jahre ist es her, dass Lego mit dem „Lego Studio“ ein Set rausbrachte und damit es vielen Kindern aber auch Erwachsenen ermöglichte, Lego zum Leben zu erwecken. Das Kinderzimmer wurde zum Filmstudio oder die alte Legokiste aus Kinderzeiten vom Dachboden der Eltern gerettet. Manch einer soll sich auch die Legosteine der eigenen Kinder geschnappt haben. Es entstand ein Zeitalter der altersgruppen überspannenden Kreativität – Das Brickfilmen!
2000, also im dem Jahr des Release des „Lego Studio“, veröffentlichte Lego einen Film, der zeigen sollte, was man mit diesem Set machen könnte. Entstanden ist ein kurzweiliger Film: „Dino Cop“.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Einen Link zum Forum gibt es nicht. Der Film wurde dort nie vorgestellt.

Veröffentlicht von am 10. Juni 2019 um 17:19 in StopmotionSonntag

Steinerei 2019: Livestream aus Husum

Moin Brickfilmerinnen und Brickfilmer,

am Samstag ist es so weit, die diesjährige Steinerei zum Thema „Butter bei die Fische“ findet in Husum statt.
Bist Du traurig, weil Du leider nicht dabei sein kannst?
Dann hoffe ich, das richtige Trostpflaster für Dich zu haben: Ein Livestream von der Steinerei 2019!

Alles weitere zu dem Livestream findest Du hier.

Veröffentlicht von am 3. Juni 2019 um 18:23 in Allgemein

#STOPMOTIONSONNTAG 84: Tagebücher aus dem Westen – Pete

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die diesjährige Steinerei kommt immer näher, nächsten Samstag ist es so weit! Um Eure Vorfreude zu steigern, präsentieren wir bis dahin jeden STOPMOTIONSONNTAG einen Wettbewerbsfilm vergangener Steinereien.
Übrigens ist die Steinerei das jährlich stattfindene Brickfilm-Festival der deutschsprachigen Brickfilm-Community.

Die 12. Steinerei 2016 fand in Stuttgart statt und das Thema war „Absurd“.
Torben Hansen (Organisator der diesjährigen Steinerei in Husum) war mit einem wunderbaren Debüt-Film dabei. „Tagebücher aus dem Westen – Pete“ spielt, der Name lässt es schon erahnen, im Wilden Westen. Torben verwendet in perfekter Art die Stilmittel eines klassischen Western und seine Animationen sind sehr detailverliebt. Und zum lachen ist der Film auch noch, denn eigentlich ist er ein wunderbar erzählter Witz.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 2. Juni 2019 um 1:24 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 83: Fünf Prozent

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die diesjährige Steinerei kommt immer näher, es sind noch knapp zwei Wochen bis da hin! Um Eure Vorfreude zu steigern, präsentieren wir bis dahin jeden STOPMOTIONSONNTAG einen Wettbewerbsfilm vergangener Steinereien.
Übrigens ist die Steinerei das jährlich stattfindene Brickfilm-Festival der deutschsprachigen Brickfilm-Community.

Die 5. Steinerei 2009 fand in Wolfsburg statt und das Thema war „Fünf“.
Da in dem gleichen Jahr Bundestagswahl in Deutschland war, hat Mirko Horstmann das Thema „Wahlkampf“ aufgenommen und in seinem Betragsfilm „Fünf Prozent“ thematisiert. Das passt ja ganz gut zum heutigen Wahltag.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 26. Mai 2019 um 21:12 in StopmotionSonntag

Der Steinerei-Talk 2.0


An diesem Sonntag (26. Mai 2019) findet der zweite Talk zur diesjährigen Steinerei statt. Es geht um 11:30 Uhr los.
Wenn Ihr live dabei sein wollt, dann abonniert den Youtube-Kanal der Steinerei (Hier geht es lang)! Dort findet Ihr auch die erste Ausgabe des Steinerei-Talks.

Veröffentlicht von am 25. Mai 2019 um 16:41 in Allgemein

#STOPMOTIONSONNTAG 82: Die Wand

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die diesjährige Steinerei kommt immer näher, es sind noch drei Wochen bis da hin! Um Eure Vorfreude zu steigern, präsentieren wir bis dahin jeden STOPMOTIONSONNTAG einen Wettbewerbsfilm vergangener Steinereien.
Übrigens ist die Steinerei das jährlich stattfindene Brickfilm-Festival der deutschsprachigen Brickfilm-Community.

Die 11. Steinerei 2015 fand zum ersten mal in Österreich statt und das Thema war „Licht und Schatten“.
„Die Wand„ von Twenty-one hat das Festivalthema perfekt getroffen! Der Film erzählt eine sehr schöne Geschichte um und mit „Licht und Schatten“. Die Animationen sind butterweich und wirken einfach natürlich. Wie die Zeitung sich im Wind bewegt, wie der Obdachlose die Kisten zur Laterne trägt, einfach schön anzuschauen! Auch der sparsame Einsatz von Sounds und Musik machen genau das was er soll, den Handlung des Films unterstützen.

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 19. Mai 2019 um 10:21 in StopmotionSonntag

#STOPMOTIONSONNTAG 81: Kopflos

Immer wieder sonntags präsentiert das Brickboard einen besonderen Brickfilm. Egal ob Blockbuster oder Avantgarde, ob Klassiker oder brandneu, ob lustig oder dramatisch – wir möchten die Vielfalt des Brickfilms abbilden!

Die diesjährige Steinerei kommt immer näher, es sind noch 4 Wochen bis da hin! Um Eure Vorfreude zu steigern, präsentieren wir bis dahin jeden STOPMOTIONSONNTAG einen Wettbewerbsfilm vergangener Steinereien.
Übrigens ist die Steinerei das jährlich stattfindene Brickfilm-Festival der deutschsprachigen Brickfilm-Community.

Die 10. Steinerei 2014 fand unter dem Thema „Zeit“ in Dortmund statt und wurde von Nichtgedreht organisiert.

Diese Steinerei war die erste, die ich persönlich besucht habe. Zwar nur als Zuschauer, aber dadurch kam ich in den Genuss, alle gezeigten Filme auf großer Leinwand zum ersten Mal sehen zu können.
Ein Beitragsfilm brachte mich so zum lachen, dass ich ihn mir immer wieder gerne anschaue. In „Kopflos“ zeigt Euch Filmstudio Schneider, wie Minifiguren Zeit sparen können. Leider gibt es zu bedenkende Nebenwirkungen, sodass man nicht einfach kopflos an das Thema Zeit gehen sollte!

Nun gute Unterhaltung mit dem heutigen Brickfilm …

Zur Diskussion zum Film geht es hier.

Veröffentlicht von am 12. Mai 2019 um 1:21 in StopmotionSonntag

Steinerei 2019
Inhalt: Trailer zum Steinerei Brickfilm-Festival 2019.
Produktion: Torben Hansen
Datum: 19.05.2019
Links: Diskussion im Forum

Kommende Veranstaltungen:

Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 Brickboard-Team